Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (144.65.32.---)
Datum: 31. August 2006 12:44

Hi, ihr Lieben,
Mich beschäftigt zur Zeit sehr die Suche nach einem Tanzpartner vor allem für Salsa, Merengue, Bachata. Ich würde gerne einen Kurs im Floridita oder El Dorado machen (Anfänger oder leicht Fortgeschritten). Ich bin schon Ende 40, schau aber nicht so aus. Scheinbar ist es schwer, wenn man beim Alter nicht lügt. Denn alle schauen nur auf die Zahl und sind nicht interessiert. Könnt ihr mir da einen Tip geben?


Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: jkhneuber (84.147.79.---)
Datum: 31. August 2006 20:12

Wenn du nicht so aussiehst, dann lüg halt und sag das Alter, nachdem du aussiehst. Wems egal ist, der wird es später verstehen, wer nicht, der wars eh nicht wert

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (193.171.131.---)
Datum: 31. August 2006 22:30

Na ja, das widerstrebt mir zwar, aber es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben. Danke für Deine Unterstützung.

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (84.133.216.---)
Datum: 31. August 2006 22:31

Hiho,

jkhneuber schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wenn du nicht so aussiehst, dann lüg halt und sag
> das Alter, nachdem du aussiehst. Wems egal ist,
> der wird es später verstehen, wer nicht, der wars
> eh nicht wert

Naja.. im Prinzip hast Du schon recht, auf der anderen Seite (suche auch gerade eine Tanzpartnerin), ist das Alter ja nicht nur ausschlaggebend für das Auftreten des Paares.. Aber ich möchte mich beim Tanzen auch unterhalten (oder in der Pause), und je nachdem wie gross der Altersunterschied ist, kann das manchmal nicht ganz einfach sein.

Gruss,
Andreas

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (193.171.131.---)
Datum: 31. August 2006 22:38

Also ich habe festgestellt, dass ich mich mit Leuten jeden Alters unterhalten kann und gut verstehe. Ich habe pubertierende Kinder, mir gefällt deren Musik höre meistens auch ihre Radiosender, bin mit Leuten befreundet die 10 Jahre und mehr jünger sind als ich und das passt hervorragend. Aber Du hast recht, einige meiner Bekannten in meinem Alter und sogar jüngere haben da Schwierigkeiten, ein passendes Thema zu finden.

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (84.133.236.---)
Datum: 01. September 2006 12:08

Huhu,

Schmetterling schrieb:
-------------------------------------------------------
> Also ich habe festgestellt, dass ich mich mit
> Leuten jeden Alters unterhalten kann und gut
> verstehe. Ich habe pubertierende Kinder, mir

Verstehen tue ich mich auch mit den meisten...

> gefällt deren Musik höre meistens auch ihre
> Radiosender, bin mit Leuten befreundet die 10
> Jahre und mehr jünger sind als ich und das passt

:-))) Ich rede auch nicht unbedingt von 10 Jahren.. Das passt bei mir auch nahezu noch bei allen... Bei 20 oder 25 Jahren Alterunterschied sieht das dann aber schon anders aus. Da ist es schon schwerer Gesprächsthemen zu finden, wobei auch hier Ausnahmen die Regel bestätigen.

Gruss,
Andreas

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (144.65.32.---)
Datum: 01. September 2006 17:14

Hallo Andreas,
Na ja wahrscheinlich kommt es bei den Gesprächsthemen gar nicht so aufs Alter an, als auf die Bildung oder den Beruf. Ich bin einige Zeit mit einem 15 Jahre jüngeren Mann tanzen gegangen, der beruflich mit mir verbunden war, das hat sehr gut geklappt, mit dem gingen mir die Themen nie aus. Wieso hast Du keine Tanzpartnerin? Woran scheitert es bei Dir?

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (84.133.233.---)
Datum: 02. September 2006 00:11

Huhu,

Schmetterling schrieb:
-------------------------------------------------------
> Na ja wahrscheinlich kommt es bei den
> Gesprächsthemen gar nicht so aufs Alter an, als
> auf die Bildung oder den Beruf. Ich bin einige

Okay... Beruf ist natürlich immer eine enge Bindung und Motivaion zu reden...

> Themen nie aus. Wieso hast Du keine Tanzpartnerin?
> Woran scheitert es bei Dir?

Scheitern? Nicht wirklich. Habe bislang hauptsächlich mit meiner Frau getanzt (intensiv, ca. 3-4 mal die Woche im Verein und Formation). Nun hat sie sich von mir getrennt. Schnell, hart, überraschend, und seit 2 Monaten stehe ich nun ohne Tanzpartnerin dar, bzw. funiere hauptsächlich als Gasttänzer bei uns im Verein.. aber mir fehlt eben eine FESTE Tanzpartnerin.. Hab bislang zwei Dates übers Internet zustande gebracht. Die erste Dame war leider... hat aufgrund gewisser Dinge nicht so richtig gepasst als feste Partnerin, heute ein Date, das passte schon eher... allerdings müsste die Dame erst noch ein wenig aufgebaut werden.. ist leider noch nicht ganz so weit (aus meiner Sicht aber sowohl motiviert als auch talentiert).

Suche aber auch "erst" seit 8 Wochen...

Gruss,
Andreas




Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (193.171.131.---)
Datum: 02. September 2006 08:18

Hi Andreas,
das stell ich mir überhaupt schwer vor, wenn man schon so weit ist wie Du, so regelmäßig trainiert und dann die fixe Tanzpartnerin verliert, ganz abgesehen von den Umständen einer Trennung von der Lebenspartnerin. Freut mich für Dich, dass es vielleicht mit Deinem gestrigen Treffen in die richtige Richtung geht. Wie ist das bei Dir mit dem Alter der Tänzerinnen, sind die von Dir erwähnten Schwierigkeiten mit den Gesprächsthemen vorhanden, weil die eher jünger sind als Du?
LG
Brigitte

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (82.82.180.---)
Datum: 02. September 2006 13:17

Hallo Brigitte

Schmetterling schrieb:
-------------------------------------------------------
> das stell ich mir überhaupt schwer vor, wenn man
> schon so weit ist wie Du, so regelmäßig trainiert
> und dann die fixe Tanzpartnerin verliert, ganz
> abgesehen von den Umständen einer Trennung von der
> Lebenspartnerin. Freut mich für Dich, dass es

Ja, ist schon extrem hart :-( Zumal ich das Tanzen bisher als ein Dingen zwischen "Lebenspartnern" betrachtet habe... Letzlich mache ich mich von dem Gedanken nun frei, damit ich wenigstens das Tanzen aufrecht halten kann.

> richtige Richtung geht. Wie ist das bei Dir mit
> dem Alter der Tänzerinnen, sind die von Dir
> erwähnten Schwierigkeiten mit den Gesprächsthemen
> vorhanden, weil die eher jünger sind als Du?

Das geht eigentlich. Ich bin 35, die jüngste Dame mit der ich tanze ist 23. Da fndet man zumindestens noch ganz gut Themen zum Reden, obwohl die Damen andere private Interessen haben (Party, Party, Party - da fühle ich mich langsam zu alt für :-)).

Hast Du eigentlich negative Erfahrungen mit grossen Altersunterschieden gemacht?

Gruss,
Andreas


Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (193.171.131.---)
Datum: 02. September 2006 17:34

Hi Andreas,
wie gesagt, der bisher größte Altersunterschied war 15 Jahre und wurde durch die gemeinsame Arbeitssituation wettgemacht. Ich habe auch schon ab und zu mit einem 20-jährigen, der in der Tanzschule assistiert hat getanzt und das war jedenfalls für mich sehr nett auch von der Kommunikation her, wie es für ihn war, weiß ich nicht. Mit älteren oder um einiges älteren Tänzern habe ich nicht so viel Erfahrung. Geht aber sicher auch. Für mich persönlich ist das Alter nur etwas, was auf dem Papier steht. Um sich zu verstehen kommt noch so viel anders hinzu...
Allerdings bedeutet Alter halt immer auch andere Lebensumstände, so wie Du schreibst z.B. Party, Party oder später Familie, Beruf, Tiefgang..

Die Sache mit Tanzpartner=Lebenspartner habe ich nicht erlebt, ist aber sicher sehr gut, wenn es so möglich ist. Aber das ist gar nicht so leicht, besonders wenn man die Tanzschulzeit schon länger hinter sich gelassen hat.

LG
Brigitte


Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (84.133.225.---)
Datum: 03. September 2006 21:48

Hi Brigitte,

> wie gesagt, der bisher größte Altersunterschied
> war 15 Jahre und wurde durch die gemeinsame
> Arbeitssituation wettgemacht. Ich habe auch schon

Okay... das zählt nicht :-)

> ab und zu mit einem 20-jährigen, der in der
> Tanzschule assistiert hat getanzt und das war
> jedenfalls für mich sehr nett auch von der
> Kommunikation her, wie es für ihn war, weiß ich
> nicht. Mit älteren oder um einiges älteren Tänzern

20 Jahre ist natürlich ein herftiger Altersunterschied.. Wir haben bei uns im Verein ein Pärchen (!), das 22 Jahre Altersunterscheid hat. Wie es sich privat verhält, darüber möchte ich mir jetzt kein Urteil bilden, aber beim Tanzen, nunja, da sieht es teilweise schon so aus, als ob der Vater mit der Tochter tanzt. Die beiden haben allerdings eine Menge zu reden, wobei es da natürlich auch daran liegen kann, dass sie auch privat ein Paar sind.

> auch. Für mich persönlich ist das Alter nur etwas,
> was auf dem Papier steht. Um sich zu verstehen
> kommt noch so viel anders hinzu...

Nunja... das kann man nun positiv oder negativ sehen. Man kann beispielsweise auch auf dem Papier fast gleich alt sein und dann merken, dass man geistig und soziel doch auf einem ziemlich unterschiedlichem Niveau steht

> Die Sache mit Tanzpartner=Lebenspartner habe ich
> nicht erlebt, ist aber sicher sehr gut, wenn es so
> möglich ist. Aber das ist gar nicht so leicht,

Weiss nicht.. hat mir eine Menge Probleme gebracht. Wenn Du nur eine Tanzpartnerbeziehung hast und die geht auseinander, dann geht eben nur die Tanzpartnerschaft auseinander. Wenn Du mit Deiner "Liebe" tanzt, und die zerbricht, dann bricht das Tanzen natürlich auch ganz schön weg.

Ist ja auch ein emotionales Ding. Selbst wenn Du weitertanzt.. ich beispielsweise assoziiere einige Songs schon sehr stark mit meiner Frau.. Da kann ich dann sehr schlecht mti jemand anderem zu tanzen.

> besonders wenn man die Tanzschulzeit schon länger
> hinter sich gelassen hat.

??? Was meinst Du damit.

Und wo kommst Du eigentlich her?

Gruss,
Andreas

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (144.65.32.---)
Datum: 04. September 2006 10:24

Hi Andreas,
das mit dem Song, bei dem man mit bestimmten Personen assoziiert, kenne ich sehr gut, noch schlimmer sind für mich Düfte. Einerseits muss ich jemand, dem ich nahe komme, riechen können, andererseits sind Gerüche auch stark mit Erinnerungen verbunden. Zum Beispiel lösen bestimmte After-Shaves bei mir auch Gefühle aus.
Mit der Tanzschulzeit habe ich primär die Zeit gemeint, in der man üblicherweise in der Tanzschule beginnt, also quasi noch im späten Schulalter und da zusammen trainiert, zusammenwächst und sich dann vielleicht auch eine Lebenspartnerschaft entwickelt. Natürlich geht das auch später, wenn man den gleichen (Tanz-)Sport betreibt, ich hatte halt das erste Bild im Kopf.
Ich komme aus Österreich, in der Nähe von Wien, Du bist, wie ich annehme, aus Deutschland?

LG
Brigitte

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (84.133.231.---)
Datum: 04. September 2006 13:58

Hallo brigitte,

Schmetterling schrieb:
-------------------------------------------------------
> das mit dem Song, bei dem man mit bestimmten
> Personen assoziiert, kenne ich sehr gut, noch
> schlimmer sind für mich Düfte. Einerseits muss ich
> jemand, dem ich nahe komme, riechen können,
> andererseits sind Gerüche auch stark mit
> Erinnerungen verbunden. Zum Beispiel lösen

Stimmt. Da habe ich ja Glück, dass meine Noch-Frau meist irgendwelche Parfüms verwendet hat, die sonst wohl kaum einer verwendet...:-)

> bestimmte After-Shaves bei mir auch Gefühle aus.

Oder eben Parfüms, die Damen mit denen ich tanze tragen meist kein After-Shave auf :-) (Sorry, konnte es mir grad nicht verkneifen :-))

> Mit der Tanzschulzeit habe ich primär die Zeit
> gemeint, in der man üblicherweise in der
> Tanzschule beginnt, also quasi noch im späten
> Schulalter und da zusammen trainiert,
> zusammenwächst und sich dann vielleicht auch eine
> Lebenspartnerschaft entwickelt. Natürlich geht das

Nunja.. ich war nie in der Tanzschule, und um ganz ehrlich zu sein sehe ich das Parket für mich nicht unbedingt als ein Ort an, um eine Dame "sehr nahe" kennenzulernen. Natülrich kann das auch dort passieren, aber hmm... ist dann wohl Zufall.

Ich kenne auch kein Pärchen (real Pärchen, kein Tanzpärchen), dass sich in der Tanzschule kennengelernt hätte..

> Ich komme aus Österreich, in der Nähe von Wien, Du
> bist, wie ich annehme, aus Deutschland?

Yepp.. Deutschland.. Recht weit oben, Nähe Hannover.. Aber wenn ich mal wieder in Wien Urlaub mache (war vor 2 Jahren dort), dann lad ich Dich mal zum Tanzen ein... Ist echt ne schöne Stadt (Wien)...

Gruss,
Andreas

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (144.65.32.---)
Datum: 04. September 2006 15:16

Hi Andreas,
wenn Du nie in der Tanzschule warst - hast Du dann gleich in einem Verein zu tanzen begonnen oder bist Du ein Naturtalent :-) (das konnt jetzt ich mir nicht verkneifen)?
Ja, das wäre nett, wenn Du einmal nach Wien kommst würde ich mich freuen, mit Dir zu tanzen. Welche Tänze hast Du denn am liebsten?

LG
Brigitte

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (82.82.178.---)
Datum: 04. September 2006 15:39

Hi Brigitte,

> wenn Du nie in der Tanzschule warst - hast Du dann
> gleich in einem Verein zu tanzen begonnen oder
> bist Du ein Naturtalent :-) (das konnt jetzt ich
> mir nicht verkneifen)?

:-)) Hab ihm Verein angefangen zu tanzen. Die haben damals Tanzkreise für absolute Beginner (Nichtskönner) angeboten, und dort habe ich mich dann "hochgehangelt"..

> Ja, das wäre nett, wenn Du einmal nach Wien kommst
> würde ich mich freuen, mit Dir zu tanzen. Welche
> Tänze hast Du denn am liebsten?

Vor nächstem Sommer wird es wohl leider nichts..

Gibt es in Wien denn geeignete Lokalitäten in denen man auch Standard/Latein tanzen kann? Als wir damals dort waren haben wir so auf Anhieb leider nichts gefunden. Lag vielleicht auch daran, dass wir uns in Wien absolut nicht auskannten

Gruss
Andreas


Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Schmetterling (193.171.131.---)
Datum: 04. September 2006 23:07

Hallo Andreas,
Ja in Wien gibt es einiges in dieser Hinsicht. Falls Du einmal im Sommer kommst, ist da vorallem das Tanzcafe Volksgarten, in dem man bei Schönwetter auch draußen tanzen kann. Innen schaut es aus wie in den 70-ger Jahren aber draußen ist es sehr nett mit kleinen Tischen unter Bäumen und einer schönen Tanzfläche. Du kannst mir ja dann auf meine e-mail Adresse schreiben, dann kann ich Dir einige Tanzlokale nennen.
Es gibt auch Speziallokale, wo vorallem Boogie oder Salsa/Merengue/Bachata getanzt wird. Ist das bei euch zu Hause auch so? Was habt ihr für Tanzmöglichkeiten außerhalb des Vereines?

LG
Brigitte

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Sphinxi (80.109.153.---)
Datum: 05. September 2006 23:29

Hi Ich bin anfang 40 und tanze für mein Leben gerne. Finde es extrem schade, daß man so schwer Tanzpartner findet (vor allem für Kurse). Ich hab schon eher den Eindruck, daß viele Männer nicht "nur" eine Tanzpartnerin suchen, denn ansonsten wäre das Alter doch ziemlich irrelevant...........
lg sphinxi

Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: calinied (192.54.48.---)
Datum: 06. September 2006 10:36

Hi,

Sphinxi schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hi Ich bin anfang 40 und tanze für mein Leben
> gerne. Finde es extrem schade, daß man so schwer
> Tanzpartner findet (vor allem für Kurse). Ich hab
> schon eher den Eindruck, daß viele Männer nicht
> "nur" eine Tanzpartnerin suchen, denn ansonsten
> wäre das Alter doch ziemlich

Na, das ist nun aber eine Unterstellung, gegen die ich mich als Mann mal wehren möchte... Ich habe nichts dagegen, wenn meine Tanzpartnerin 10 Jahre jünger oder älter ist als ich, aber alles was darüber hinaus geht... sieht bei Aufrtitten evt. nicht mehr so richtig harmonisch aus... Ausnahmen bestätigen hier natürlich die Regel...

Gruss,
Andreas


Re: Tanzpartnersuche über 40
Autor: Sphinxi (193.171.77.---)
Datum: 06. September 2006 11:43

Tut mir leid, dass das als Unterstellung klingt, aber es geht hier nicht um öffentliche Auftritte, sondern um ganz simple Tanzkurse. Ich habe letztes Jahr einen Single-Kurs gemacht und hatte das Glück dann einen Tanzpartner zu finden, der mit mir weiter ging (ab Bronze gibt es keine Singlekurse mehr). Meine Kollegin hat "verzweifelt" versucht einen zu finden und bekam immer wieder die Antwort: man suche jüngeres (auch wenn diese Männer, dann gar nicht weiter Kurs gehen konnten, weil sich keine Jüngere fand....). Das zum Einen.

Zum anderen suche ich nun schon eine Weile hier im Internet einen Tanzpartner und so leid es mir tut, die wenigsten Männer suchen NUR eine Tanzpartnerin....zumindest hatte ich sehr diesen Eindruck.

lg

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at