Menü
Tanzen Allgemein 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Blasen an den Fersen
Autor: Hine (83.65.18.---)
Datum: 28. Juli 2006 21:54

Hi!
letzen Ostern hab ich mir flache (ca. 3cm Absatz) Tanzschuhe gekauft und sie passten sehr gut. Nun bekomme ich immer stärker Blasen (inzwischen schon an beiden Fersen) und an den Schuhen sieht man hinten auch die Scheuerspuren. Klebeband an der Ferse hilft nicht - es gibt trotzdem Blasen (nach ca. 1 Stunde schon) und jedes Mal die Fersen neu verpflastern möchte ich auch nicht. Weiß jemand von euch einen Rat?


Re: Blasen an den Fersen
Autor: jkhneuber (84.147.90.---)
Datum: 29. Juli 2006 09:57

Wenn du Scheuerspuren hast, dann scheinen die Schuhe evtl. zu groß zu sein. Tanzschuhe weiten sich mit der Zeit, deswegen sollte man sie nie zu weit kaufen. Es kommt natürlich auch aufs Material an. Meine Lateinschuhe (Herren) sind aus weichem Leder, deswegen trage ich sie ne halbe Nummer kleiner als meine Standardschuhe aus Lackleder.

Insgesamt sind Tanzschuhe weicher als die meisten normalen Schuhe und man nutzt sie viel intensiver. Deshalb werden sie oft viel zu groß gekauft. Meine ersten waren 11er ... weil ich dachte dass die kleineren zu schmal waren (habe etwas breite Füße), dabei passte mir nur deren Schnitt nicht. Jetzt habe ich eine andere Marke und habe 9 1/2 bei Latein und 10 bei Standard. Meine kleinsten Straßenschuhe, die ich jemals hatte waren 10 1/2.

Wie lange geht das mit dem Pflastern schon? Ab und zu kommt es bei mir auch vor, allerdings sehr selten. Spätestens nach dem Eintanzuen sollten sie passen. Geh doch mal in einen kompetenten Tanzschuhladen, der müsste dir eigentlich weiterhelfen.

Re: Blasen an den Fersen
Autor: turboprinzessin (84.170.11.---)
Datum: 30. Juli 2006 12:47

Versuch doch mal Fersenschutzeinlagen z. B. Party Feet von Scholl. Gibts für alle Fußbereiche. Vorne, hinten, bei Riemchen etc.
Die schützen gegen Scheuern, einschneiden und rutschen.

Oder geh' in die Apotheke da gibts extra Blasenpflaster und Blasenstick zum auftragen zum Vorbeugen und zur Linderung für schon bestehende Blasen von Compeed(so hieß die Marke glaube ich).

Mit meinen alten Schuhen hatte ich auch Probleme, aber jetzt habe ich zum GLück richtige Tanzschuhe die superbequem sind(und superschön). smiling smiley

Re: Blasen an den Fersen
Autor: Hine (83.65.18.---)
Datum: 30. Juli 2006 19:26

Danke für die Vorschläge! Ich werde auf jeden Fall mal im Geschäft vorbeischauen.
Wo gibts denn die Fersenschutzeinlagen? im Tanzschuhgeschäft?
Blasenpflaster... die funktionieren nicht immer bei mir - und vor jedem Tanzen neue zu nehemen wird auf Dauer teuer. Funktionieren diese Blasensticks wirklich? auch wenn ich Söckchen trage?
Liebe Grüße,
Hine

Re: Blasen an den Fersen
Autor: turboprinzessin (84.170.30.---)
Datum: 30. Juli 2006 19:38

Das aus der Apotheke habe ich noch nicht ausprobiert, da die Probleme mit den neuen Schuhen weg waren, da kann ich leider nicht sagen ob's hilft, aber die Werbung klang vielversprechend.

Die Einlagen habe ich in einer ganz normalen Drogerie gekauft, und in Schuhgeschäften dürften die auch zu haben sein, also kein spezielles Tanzschuhgeschäft(so was gibt's bei uns in der Provinz gar nicht winking smiley). Die gibts von verschiedenen Marken, einfach mal umschauen bzw. danach fragen.
Schau doch mal auf www.scholl.at unter Fußprodukte, Party Feet.


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at