Menü
Salsa 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: Julika (84.56.250.---)
Datum: 10. September 2006 13:43

Was sagt mann denn am besten als Frau, wenn man nach einem oder meheren Tänzen nun nicht mehr mit der Person tanzen will? Wenn alles gut klappt, es Spass macht, man auch später nochmal tanzen will, aber einfach nur müde ist, ist das ja kein Problem, dann schlage ich einfach eine Pause vor und "gern nocheinmal später".
Aber was, wenn man einfach keine Lust mehr hat, weil der Mann zu schlecht oder langweilig tanzt. Manchmal merken die Männer das anscheinend gar nicht und ich habe den Eindruck, sie könnten noch eine ganze Weile so weitermachen, während man selbst viel lieber aufhören möchte. Inzwischen bedanke ich mich dann meistens, aber ich bin mir nie so richtig sicher, ob dass das richtige ist. Was ist denn Eure Erfahrung? Wie zieht Ihr Euch aus der "Affäre"?


Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: rpt (213.185.170.---)
Datum: 24. September 2006 20:59

Hallo Julika! Habe grosse Hochachtung vor dir. Viele Frauen geben bedenkenlos Körbe , oft auf eine sehr unschöne Art und denken keine Sekunde darüber nach. Und du machst dir Gedanken, wie man einen Mann nach mehreren Tänzen charmant wieder loswird. Ich gehe schon sehr viele Jahre tanzen und glaube mir, ein bloßes "Danke" begleitet von einem netten Lächeln genügt. Du brauchst nicht mehr zu sagen und kannst dich danach bedenkenlos entfernen.Ein unaufdringlicher und sympathischer Tänzer wird dich dann nicht weiter belästigen, eventuell fordert er dich nach einiger Zeit wieder auf aber dann kannst du ihm ja einen charmanten Korb geben, wenn du so gar nicht von seinen Tanzkünsten begeistert warst. lg Peter

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: katuu (194.138.12.---)
Datum: 12. Dezember 2006 13:55

das ist relativ einfach, sagen dass man eine pause machen will, denn die meisten männer trauen sich nicht aufzuhören weil sie nicht wissen wie

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: Uwe (172.176.37.---)
Datum: 13. Dezember 2006 17:58

Das Problem haben aber auch viele Männer.

Ich bin ja da ganz knallhart:

Entweder es war schön, und ich will eine Pause: Du, ich brauch jetzt eine Pause, ich muss jetzt auch mal wieder mit meiner Freundin schmusen (das sage ich auch, wenn meine Freundin gar nicht da ist, weil das so gut bei den Ladies ankommt!)

oder es ist gar nicht schön, dann hör ich auch mitten im ersten Tanz auf: Du, wir finden heute wohl keine Harmonie. Sorry, aber wir sollten jetzt ganz elegant aufhören.

Da war noch keine Sauer

-Uwe-

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: Julika (84.56.220.---)
Datum: 13. Dezember 2006 23:32

Den Spruch mit der fehlenden Harmonie finde ich ja schon hart. Ich würde mir da wohl auch nix anmerken lassen, innerlich jedoch ziemlich sauer sein. Ich meine, anstandshalber sollte man den Tanz doch noch zu Ende bringen, zum Beispiel könnte man als Mann einfachere Figuren führen. Oder nur noch Grundschritt, dann sehnt die Tanzpartnerin vielleicht auch das Liedende herbei winking smiley Obwohl man dann wahrscheinlich selbst auch nicht als der tollste Tänzer in Erinnerung bleibt und man hat ja auch einen Ruf zu verlieren.
Die Ausrede "mit der Freundin schmussen" finde ich aber auch nicht die Beste, warum nicht einfach "kümmern", da kommt nicht gleich das Thema Mann-Frau-Beziehung+Tanzen auf.Wieso kommt das gut bei den Mädels an? Ich würde da eher denken "so ein Angeber".

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: uwe (172.177.59.---)
Datum: 13. Dezember 2006 23:44

Also, das mit der fehlenden Harmonie ist doch besser, als wenn ich sage, einer von uns beiden tanzt heut scheiße.

Und oft liegt es ja wirklich nur an den Vibrations, oder?

Und krampfhaft im Grundschritt zu tanzen, und als schlechter Tänzer zu gelten? Ne, das kannst du nicht wirklich verlangen. Es ist schon vorgekommen, dass ich eine Woche später mit derselben gut tanzen konnte. Hätte die mir doch keine Chance zu gegeben, wenn ich ..... oder?

Wie denkst du darüber?

Ob "kümmern" oder "schmusen", egal. Es geht darum, dass die Tanzpartnerin erst gar nicht denkt, man wolle evtl. baggern. Viele Frauen haben das immer irgendwo im Hinterkopf, obwohl es doch (ich glaube gerade beim Salsa) beim Tanzen nur um den Spaß am Tanzen geht (Ja, beim Salsa geht es um Berührung, um Erotic, etc..., aber doch nur für die Dauer des Tanzes).
"Ich bring dich gerad noch zu deiner Freundin zurück, dann muss ich aber auch zu mal wieder zu meiner" das entspannt, glaube ich....keine Ahnung...

Was denkst du?


alles liebe

-Uwe-


Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: Julika (84.56.217.---)
Datum: 14. Dezember 2006 09:01

Ja, ich kann Dir in beiden Punkten zustimmen. Wenn Ihr schon öfter getanzt habt und es klappt mal nicht, kann man das schon ansprechen. Vielleicht kann man ja als "Kompromiss" den Vorschlag machen, den Tanz zu beenden, worauf der andere dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch eingeht. Dennoch halte ich es immer noch am anstandsvollsten, den Tanz auch zu Ende zu führen.
Klar geht es beim Tanzen zuerst um Freude und Spass an der Musik und der Bewegung. Aber gerade auch bei einer guten Tanzharmonie gepaart mit persönlicher Sympathie kommt es dann auch zu einem Spiel zwischen Mann und Frau, dessen Ausgang viel Raum für Spekulationen lässt. Da ist es dann schon hilfreich, die eigene Freundin zu erwähnen.
Allgemein ist es meine Erfahrung, dass man besonders auch mit den Leuten tanzt, an denen man auch "interessiert ist". Da werde ich als gute Tänzerin schon schnell mal stehengelassen, wenn sich nebenan die Superblondine aus dem Anfänger-Kurs steht. Aber egal (ich will mich da auch nicht ausschliessen) und letztendlich handeln wir doch alle nach ähnlichen Mustern und der Tanzboden ist auch kein geeigneter Raum für Seel- und Fürsorge. Dennoch halte ich es für angebracht, allen Leuten (sofern nüchtern und keine Grabscher -ansonsten ist es mir nämlich auch egal-) den gleichen Respekt entgegenzubringen und auch mal einen Tanz mit weniger geübten Partnern anzunehmen, anstatt diese eiskalt abzuservieren (was übrigens Frauen und Männer gleichermassen tun). Damit will ich nicht sagen, dass ich Dein Verhalten zur Kategorie "Abservierung" zähle, sondern meinen Beitrag einfach nur in den Cyberraum werfen.

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: Uwe (172.177.59.---)
Datum: 14. Dezember 2006 20:26

Hej,
nur noch mal zur Ergänzung:
Also, ich tanze sehr gerne auch mit Anfängerinnen. Da kann ich mich ganz gut drauf einstellen. Wichtig ist mir, dass ich die Lust auf Salsa und am "Spiel" spüre, dass die Frauen mich gerne angucken beim Tanzen, und das was wie an Können bereits haben, auch voll ausspielen.Und sich natürlich g e r n e führen lassen.
Dann kommt auch schnell eine Harmonie zustande, selbst wenn ich nicht meine neuesten Figuren und Abfolgen vortanzen darf. Ich steh eh auf dem Standpunkt dass ein paar schöne Runden und Drehungen auch Spaß machen können, wenn nur alles andere stimmt.

In diesem Sinne: Salsa e pa' gozar!

-Uwe-

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: rapunzel (80.121.37.---)
Datum: 24. Januar 2007 18:44


...gabz einfach freundlich: "Danke..."

Re: Was sagen, wenn man als Frau einen Tanz beenden will
Autor: Lukas (84.170.161.---)
Datum: 28. Juli 2007 14:53

Hi,

tanz schon seit vielen Jahren und mir passiert das auch öfters mal, dass ich von ladies aufgefordert werde mit denen ich eigtl. gar nicht tanzen möchte. Einfach zu sagen, "nein" find ich aber etwas unfreundlich. Ich tanz dann meistens einen Tanz mit der Frau und dann sage ich, "hey, ich bin heute eigtl. mir meiner tanzpartnerin da & die wartet schon". das ist natürlich auch so und nicht nur so gesagt. Aber des öfteren gibt es wirklich Frauen die da schon sehr stressen können. Ich würde trotzdem freundlich bleiben. Es gibt immer Abende an denen die eigene Tanzpartnerin mal nicht kann und dann ist man auch mal froh um irgendwelche anderen, die vll. nicht ganz so gut tanzen können.


Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at