Menü
Salsa 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Re: was ist los mit den Männern??
Autor: katuu (194.138.12.---)
Datum: 13. Dezember 2006 09:38

ich glaube wir waren alle mal nichttänzer und sind es geworden indem wir unter anderem auch solche lokations aufgesucht haben, also bitte etwas rücksicht, denn irgendwann muss mann ja damit anfangen.

l.g


Re: was ist los mit den Männern??
Autor: Uwe (172.176.37.---)
Datum: 13. Dezember 2006 17:53

i hola, Salseras !
JA, das ist wohl leider so. Selbst innerhalb unserer eigenen Tanzschule war es zur Weihnachtsfeier so, dass meine Tanz-Freundin n i c h t aufgefordert worden ist; und die sieht echt rattenscharf aus, und alle wissen, dass sie gut Salsa tanzen kann. Leider war ich nicht da. Ich halte es so, dass ich mit möglichst vielen Frauen tanze. Einerseits w e i l ich gerne tanze, andererseits um mich zu verbessern; deshalb fordere ich bevorzugt "bessere" auf; aber ich tanze genauso gerne mit den "schlechteren", hauptsache Spaß!!
Ich vermute, dass viele Männer sich das nicht trauen, um keinen Stress mit ihren Partnerinnen zu bekommen. Da bleibt man incestiös in seiner Gruppe tätig. Außerdem sind Männer per se verklemmt.
Und die Nicht-Tänzer kommen glotzen, weil Salsa-gucken einfach eine geile Sache ist (ich meine es im besten Sinne), und vielleicht auch weil es eine aufgeilende Sache ist....
Ich selbst nutze meine Pausen manchmal, um fast apathisch mich am Bierglas festzuhalten und nur zu staunen, was die anderen so drauf haben...blöde lächelnd...

Ich denke, ihr solltet vorher Bekanntschaften schließen (hier beispielsweise) und euch dann zum Tanzen verabreden. DAs ist lockerer.

Alles liebe und nicht vergessen: "Salsa e pa' gozar!"
-Uwe-

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: ruth (213.23.36.---)
Datum: 21. Dezember 2006 12:46

Hallo, tanze seit 10 Jahren Salsa und gehe auch "schon mal" alleine los. Ist nie ein Problem wenn ich in Lokalen meiner Region bin(sprich als Tänzerin bekannt;-)),da werde ich immer und auch natürlich von "meinen" Tänzern aufgefordert.Wenn ich niemanden kenne hast du(meiner Erfahrung nach) nur die Wahl zwischen Eigeninnitiative oder von irgend nem "Dödel" aufgefordert zu werden der mehr am Körperkontakt als am tanzen interessiert ist.Es gibt leider immer noch bedeutend mehr gute Tänerinnen als gute Tänzer.Ich selber würde auch nie einen Mann auffordern, den ich noch nicht habe tanzen sehen."Nicht-Tänzer" gehen halt manchmal zum gucken oder für die Stimmung in Salsa-Lokale.Mein Tipp ist immer in einer Gruppe auszugehen.Da wirst du als Frau "präsentiert"(bedeutet auch andere Tänzer sehen was du kannst und fordern dann auf...)bist aber deutlich nicht in einer "Paar-Situation" was auch dazu führen kann nicht aufgefordert zu werden.
Wünsche dir noch viel Spaß, Ruth

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: katuu (194.138.12.---)
Datum: 22. Dezember 2006 12:22

schade ruth dass du so denkst, meine damit wenn du in einem lokal bist wo dich niemand kennt, und wo du niemanden aufforderst zum tanzen sind allesamt "dödel"

na ja weiss nicht wo das so ist, denke mir aber wenn das der regelfall wäre, wäre das tanzen im allgemeinen schon lange ausgestorben. bin froh dass es nicht so ist.

wünsche trotzdem allen tänzer/innen und auch nicht tänzer/ innen fröhliche weihnachten und einen guten rutsch ins neue jahr.

l.g

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 22. Dezember 2006 13:00

katuu
Ich kann sie gut verstehn die meisten Männer die wirklich tanzen können gehn dorthin wo sie wissen das sie eine bzw einige Damen haben die auch tanzen können also werden die eher nur leute auffordern die sie kennen warum ein risko eingehn wenn man eh wen hat und nicht nur grabschen will...

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: cubalibre (88.64.136.---)
Datum: 06. Februar 2007 14:45

Aus diesem Grunde ist es gut als Frau auch den männl.Part zu können,dann müßt ihr nicht warten und habt trotzdem Spaß,außerdem sehen dann die Männer,daß ihr tanzen könnt.LG Petra Cubas Libre Konstanz

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: El Loco (86.32.136.---)
Datum: 07. Februar 2007 00:22

Na ich tanze lieber mit einer symphatischen Anfängerin , als mit einer hochnäsigen Ultratänzerin .

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: (213.185.172.---)
Datum: 08. Februar 2007 14:16

el loco - übrigens ein toller nickname (Übersetzung ist toll) ich gebe dir recht, denn viele glauben sie sind ausgezeichnete tänzerinnen und sie sind es teilweise auch - daher auch manchmal überheblich, arrogant - leider gibt es eben viel zu wenige damen mit dem für diese tänze notwendigen sich des einfach hingebens der musik, des gefühls, der erotik und des nichtstrebens an perfektion der figuren. es genügt einfach freuede am tanzen tanzen tanzen tanzen zu haben. und wir männer sollten auch nicht immer gleich in jeder frau ein beutewild sehen.

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: aoem77 (81.210.194.---)
Datum: 10. Februar 2007 12:26

ich bin mit Peter123 einverstanden ich gehe auch nicht samstags salsa tanzen da sind viele leute die nur trinken und stehen rum ...und ein salsa Tänzer braucht ja ein bisschen Platz winking smiley

Re: was ist los mit den Männern??
Autor: El Loco (86.32.136.---)
Datum: 10. Februar 2007 19:01

@matwie
smiling smiley

Seite:  vorige123
Aktuelle Seite: 3 von 3

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at