Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12345
Aktuelle Seite: 5 von 5
Re: Latein Staats 2007
Autor: nicht dabei (213.47.230.---)
Datum: 28. März 2007 16:38


Nochmals meine Frage: Gibts irgendwo gscheite Fotos von der Staats? War der Pressereferent nicht da?


Re: Latein Staats 2007
Autor: schon dabei (84.114.31.---)
Datum: 28. März 2007 16:47

Das würd mich auch brennend interessieren!

Re: Latein Staats 2007
Autor: me (62.47.146.---)
Datum: 28. März 2007 20:49

hi an euch alle

um mich diesem, meiner meinung nach ein bisschen lästigem, thema anzuschließen:
ich denke auch, dass ein guter herr, sprich er sollte führen können, floorcraft beweisen etc..... von "vorteil" für ein gutes paar ist....vor allem in standard, aber dennoch bin ich der meinung, und ich denke, dass ich damit nicht alleine bin, dass dieser grandiose sport ein PAARsport ist, was weiter heißt, dass man mit einer partnerin oder einem partner auf der fläche steht!!!sind wir uns einig???
also warum sollte dem herren mehr aufmerksamkeit gegeben werden???seht euch mal die damen an.....sie stehen den herren zumeist um nichts nach!!dass die dame wirklich oft, nicht nur bei off-balance-figuren sondern generell sehr stark vom herren abhängig ist, heißt nicht gleichzeitig, dass so eine figur nur dann gut ausschaut, wenn die dame alles richtig macht, weil der herr eh super ist!!!wenn der herr nicht gut ist, hat die dame meistens keine chance, da sie ihm auch in den meisten fällen körperlich einfach "unterlegen" ist......was ich meine: eine dame kann noch so super sein, wenn der herr "einen blödsinn macht", kann die dame das nicht immer ausbaden!!!umgekehrt kommt das natürlich auch vor!!wie gesagt, es ist ein PAARsport und wir sind nun einmal von dem gegenüber abhängig......und eine kette ist auch nur so stark, wie ihr schwächstes glied.....das ist jetzt nicht falsch zu verstehen bitte---->ich habe schon mit einigen trainern zu tun gehabt und da war es eigentlich immer in den stunden so, dass die trainer mit mir und meiner besseren hälfte gearbeitet haben....natürlich kommt es ab und zu vor, dass der trainer mal in einer stunde auf einen von uns das hauptaugenmerk legt, aber das kann schon mal vorkommen.zumeist gibt es immer für beide etwas zu tun und zu verbessern. glaubt mir eins, wenn sich mein trainer in meiner stunde nur mit meinem partner beschäftigen würde, würde mir sehr schnell fad werden und ich würde mir denken, wofür ich da eigentlich bezahle!?!?!?!?und wenn es dennoch so wäre, dass in den stunden nur mit den herren gearbeitet werden würde, müssten dann nicht extrem viele saustarke herren herumlaufen????wenn ich mir den "markt" so anschaue finde ich es eigentlich ausgeglichen!!
denkts mal ein bisschen drüber nach, ich bin mir sicher, dass nicht jeder meiner meinung ist, aber das ist gut so, sonst würde dieses forum ja vollkommen für den hugo sein, oder???


jetzt zur staats: teilweise interessante ergebnisse, gabalier im finale!?!?!?!?lang lebe der heimvorteil und jener, dass der eigene klubpräsident und einige freunde von demjenigen werten,aber ich gönns den beiden. war aber meiner meinung nach schon lange klar, was nur nicht klar war ist, wer rausfliegt....schade um den erlbeck, sehr viel verbesserung im letzten jahr!!
proksch: hat nicht seinen besten tag gehabt war aber wie immer sehr nett zum anschaun!!!
nigg: hat ein bisschen eingeschlafen gewirkt find ich....schade, gefallen mir sonst wirklich gut!!!
wimmer: überbewertet, demnach war das ergebnis auch so knapp, hätt ihn maximal auf 5 gehabt!!
sergej und zufar: ein wahnsinn.........wirklich zwei aushängeschilder!!!ohne worte!!!

semi S: war klar, dass einige paare nicht viele marks bekommen werden, reihung hätte auch anders sein können, wenn "die würfel anders fallen"....nur jeweils ein mark unterschied zwischen den hinteren und die davor auch nicht wirklich weit weg.....da kann sich viel umdrehn, wenn die wertungsrichter in anderen augenblicken die paare anschaun!!!

was meint ihr???


wo sind jetzt wirklich die fotos, der biba war ja da, wenn man schaut, wer die fotos von den siegerehrungen gemacht hat!!! halle war ja eigentlich super hell, würden sicher nette fotos rauskommen!!

schönen abend noch

ME

Re: Latein Staats 2007
Autor: abc (80.120.248.---)
Datum: 29. März 2007 08:09

was sagt ihr eigentlich zu den ergebnissen bzw. zu den wertungen der a-klasse - würde gern mal eure meinung dazu erfahren.

Re: Latein Staats 2007
Autor: ohne worte (62.47.45.---)
Datum: 29. März 2007 13:23

quelle: tanzsportverband.at

IDSF Open Latein, Fiesta Open Subotica (SCG), 17. 03. 2007, 74 Paare:
1. Marcos Edgar - Tóth Orsolya (ESP)
2. Kostovèik Michal - Chytková Libuke (CZE)
3. Magyari Róbert - Szalai Ágnes (HUN)
4. Varga Istvan - Piliæ Gabriela (CRO)
5. Lackoviæ Strahinja - Doröevie Katarina (SCG)
6. Ajtlbez Leon - Aleria Jana (CRO)
Viertelfinale
23. Simon Schmidt - Maria Gramatikova (AUT/W)
24. Wilhelm Gabalier - Barbara Koitz (AUT/St)

Eine Woche später, 24.03.2007 Sinabelkirchen (AUT)

Gabalier, 23 marks aufs Finale
Schmidt, 4 marks aufs Finale

geeeenau.....!!

Re: Latein Staats 2007
Autor: Ein Herr (193.170.75.---)
Datum: 29. März 2007 14:01

Zum Thema Damen sind schwächer und es werden nur die Herren gewertet:

Dieses Probelm ist bis in höchste Ebenen zu verfolgen: Wenn man sich ein Sta WM Finale ansieht sieht man ewig starke Herren herumlaufen mit einer perfekten Topline die immer gleich bleibt egal wer mit ihnen zusammenstößt oder was sonst passiert.
und die Damen ... verziehen sich in alle Windrichtungen haben die Schulten oben und die Köpfe (Halslinien) gebrochen.

was will man da noch sagen...


Re: Latein Staats 2007
Autor: TschiBi (194.116.159.---)
Datum: 29. März 2007 16:21

@ohne worte: Das ist jetzt schon ziemlich ein "Äpfel mit Birnen vergleichen", findest du nicht?
Vermutlich hat bei diesem IDSF-Turnier keiner von beiden nur annähernd ein Hinrichen aufs Semifinale gehabt, daher liegen sie bei der Markwertung beisammen...

Re: Latein Staats 2007
Autor: naja (62.47.140.---)
Datum: 31. März 2007 18:15

um mich "ohne worte" "anzuschließen":


was sagt ihr zum niesner mit der iglseder?????
ich finde, dass für die kurze zeit, welche sie zusammen tanzen, die performance wirklich nicht schlecht war, aber wenn aus dieser tanzpartnerschaft noch was wirklich umwerfendes werden soll, muss die claudia sich ein bisschen ran halten.......sie íst sicher talentiert, aber sie muss auch an sich arbeiten. man sieht leider sehr, dass der niesner viel stärker ist.......der schläft anscheinend auch nicht, aber sie müsste aufholen.........und zwar schnell und viel!!!!weiß jemand, ob die beiden auch standard machen???

der schmidt simon hat super getanzt, mariya hat sich sehr verbessert. ein tolles paar, gute schöne bewegungen, ausdruchsstark.......gefällt mir sehr gut!!!hätt ich gerne im finale gesehen. wie "ohne worte": was macht der gabalier vor dem schmidt???

schönen tag noch

Re: Latein Staats 2007
Autor: bemerkung (84.113.10.---)
Datum: 31. März 2007 20:58

nur eine bemerkung am rande zum beitrag von naja.
wenn der niehsner sooooooooo gut ist, tja dann frag ich mir ob der vielen beiträge hier - vonwegen der beurteilung der herren vor den damen im sinne der wertungsrichter. schuster bleib bei deinen leisten. ein altes sprichwort.
niemandem sind leistungen und bereits erreichte ziele abzusprechen.
eine neue partnerschaft bedeutet sehr viel trainig, abstimmung. koordination.
es ist mit sicherheit die entscheidung jedes paares sich bei einem turnier zu nennen.
bei einer staats in "s" und dann laut "offiziellen" meldungen nach relativ kurz eingegangener partnerschaft zu nennen und anzutreten ist meiner meinung nach ein enormes risiko. im speziellen wenn man weiß wieviel zeit und anstrengung es braucht bis eine partnerschaft - speziell in der höchsten leistungsklasse - auch wirklich respektabel auf der fläche aussieht. lasst die dame in ruhe. wenn der niehsner so gut wäre wie er tut, dann hätte er wissen müssen, dass der start in der "s" bei der staats noch bei weitem nicht gerechtferigt wäre, um einen wirklich guten eindruck zu hinterlassen. eigentlich muss so ein schuss nach hinten losgehen.
und dann der dame zu raten viel und schnell aufzuholen ist gemein. der gute herr niehsner wusste mit sicherheit, dass seine neue dame eben "a" niveau hat- das ist bei weitem aber nichts abwertendens. im tanzpsort gibt es leistungsklassen.
liebe/r naja bitte dies zuberücksichtigen.
und der liebe niehsner sollte lieber mal ein wenig von seinem hohen ross runtersteigen. so toll in latein ist er nämlich auch nicht.

Re: Latein Staats 2007
Autor: genau (84.189.89.---)
Datum: 01. April 2007 05:08

schließe mich da voll an. aber früher oder später wird auch er erwachsen werden.

Re: Latein Staats 2007
Autor: wombat (62.178.4.---)
Datum: 03. April 2007 11:21

@bemerkung

zur Erinnerung: In der S-Klasse waren heiße 12 Paare.
Ich find es gut, dass sich Nieshner entschlossen hat zu kommen.

Wir raunzen darüber, dass es so wenige Pare bis zur Staats schaffen und
dann ziehen wir über die her die sich, auch wenn die Umstände gegen sie sprechen, der Herausforderung stellen.

wombat


Re: Latein Staats 2007
Autor: Atleos (212.88.7.---)
Datum: 03. April 2007 14:01


@naja

zu deiner frage ob Nieshner/Iglseder Sta auch tanzen:
hab beide soeben auf der LinzOpen Liste endeckt, +u21!
wünsch dein beiden alles gute.

a

Re: Latein Staats 2007
Autor: schon dabei (84.114.31.---)
Datum: 14. April 2007 09:17

Da wurde dauernd fotografiert. Gibts da wirklich nirgends gscheite Fotos.

Seite:  vorige12345
Aktuelle Seite: 5 von 5

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at