Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Tanzturniere
Autor: cS87 (62.134.120.---)
Datum: 18. August 2006 16:19

welche vorraussetzungen muss ich haben, um an tanzturnieren teilzunehmen?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.08.06 10:45.


Re: tanzturniere
Autor: m (62.178.21.---)
Datum: 19. August 2006 16:04

An was für Turniere denkst du denn?

Breitensport?
Turniertantz (mit Starbuch)? Latein? Standard? Jugend? Senioren?
Allg. Klasse (Hauptgruppe)?
Formation?
Salsa? usw.

Breitensport: Einfach anmelden... und mitmachen

Turnier: Etwas Training wäre zu empfehlen... Sogar in den untersten Klassen trainieren Paare mehrmals (>2) pro Woche... Außerdem brauchst du ein Startbuch...
Und passende Kleidung... Ein Club in dem du trainiren kannst wäre auch gut... und ein guter Trainer... usw.

Formation: Ein Team... ein wenig Zeit...

Ist auch noch von Land zu Land (Ö,D,CH,...) unterschiedlich...

LG m



Re: tanzturniere
Autor: (62.178.140.---)
Datum: 20. August 2006 14:50

Ich nehme an du meinst den "klassischen Turniertanzsport" (Standard oder Latein): Einfach unverbindlich einen Tanzsportclub ansehen, dann einschreiben, etwa 1 Jahr trainiren und dann starten. (Trainer, Clubkollegen, etc. beraten dich sich gerne, bei den meisten Clubs kannst du auch so etwa 4 Wochen gratis schnuppern)

Auf [www.tanzsportverband.at] findest du alle Clubs


Re: tanzturniere
Autor: Antwort (80.123.40.---)
Datum: 20. August 2006 18:09

GELD GELD GELD
EIFER; EHRGEIZ
WASCHBRETTBAUCH oder DICKE T*TT*N

Re: tanzturniere
Autor: hm (80.108.26.---)
Datum: 20. August 2006 20:31

naja 1 jahr trainieren is schlecht ausgedrückt.
es hängt vom talent ab... und wie man sich fühlt... es ist bei jedem ganz anders!
aber um eienn guten start zu haben musst du wirklich vorher trainiert haben ...

Re: tanzturniere
Autor: (62.178.140.---)
Datum: 21. August 2006 16:03

@hm: klar ist das unterschiedlich, meine erfahrung ist nur 1 Jahr ist schon ein ganz guter Durchschnittswert (+/- abhängig vom Trainingsaufwand & Talent) ;-)

@Antwort: Klar, jedes Hobby kostet Geld - aber Tanzsport ist auch durchaus mit kleinen Budget machbar (dann halt keine Turniere in ganz Europa :-) ). Wenn ich nur immer in meinen Bundesland starte + mit den Trainerstunden sparsam umgehe gehts auch irgendwie, halt langsamer

Re: tanzturniere
Autor: wessi (193.170.250.---)
Datum: 22. August 2006 09:12

" . . . immer nur in meinem Bundesland starte . . . "

kommt natürlich darauf an, in welchem Bundesland Du wohnst. (Wohl nicht sehr weit im Westen, was???)

Re: tanzturniere
Autor: cyntie (193.110.129.---)
Datum: 22. August 2006 09:20

ich glaub auch, dass das eher nur für wiener/niederösterreicher möglich is smiling smiley
aber fahrgemeinschaften sind ja zb auch eher günstiger...

Re: tanzturniere
Autor: (62.178.140.---)
Datum: 22. August 2006 09:39

Ok, da habt ihr recht :-)

Re: tanzturniere
Autor: XY (212.186.218.---)
Datum: 22. August 2006 09:48

Gibt aber ganug Paare, die nicht aus W/NÖ kommen und nur auf Turnieren im einegenen Bundesland auftauchen - und dann auch nur wenn mindestens einer Ihrer Trainer wertet...

Re: tanzturniere
Autor: cyntie (193.110.129.---)
Datum: 22. August 2006 10:23

wär mir noch nie aufgefallen smiling smiley in der allg.?? wer?


Re: Tanzturniere
Autor: ui (80.108.26.---)
Datum: 23. August 2006 23:22

mit " . . . immer nur in meinem Bundesland starte . . . " kommt ihr glaub ich auch nicht sehr weit smiling smiley

Re: Tanzturniere
Autor: cS87 (217.185.218.---)
Datum: 27. August 2006 14:40

also ich tanze seit 2 1/2 jahren. habe angefangen mit grundkurs, weiter mit aufbaukurzs, brance und silber und bin jetzt seit ca 1 jahr im tanzkreis. werde oft als tanzpartnerin gestellt und muss auch vortanzen, wenn die trainerin krank ist. daher denke ich schon, dass ich talent habe. sonst hätte mich meine trainerin nicht ausgewählt.außerdem habe ich noch 4 discofox kurse und einen tango argentino kurs.
bekommt man dann extra tanzunterricht, um sich für das turnier vorzubereiten und mit welchen kosten muss ich rechnen

Re: Tanzturniere
Autor: jkhneuber (84.147.85.---)
Datum: 27. August 2006 21:33

Von der Tanzschule in den Tanzsportverein ... AUA. Kommt jetzt darauf an, was das für eine Tanzschule war. Ist es eine wie es bei uns viele gibt, dann kannst erstmal so gut wie alles vergessen und wieder von A anfangen. Aber auch dann kann man es in nem Jahr schaffen wenn man sich reinhängt. Aber nix übereilen, soll ja auch Spaß machen smiling smiley

Re: Tanzturniere
Autor: cS87 (217.185.208.---)
Datum: 27. August 2006 22:25

was soll ich darunter verstehen... eine tanzschule wie bei euch?

Re: Tanzturniere
Autor: cyntie (212.241.82.---)
Datum: 27. August 2006 22:51

also ich glaube es kommt einfach sehr stark auf den willen des paares an und ein bissl talent wär auch nicht schlecht. wir sind nach 4 Monaten in latein zum ersten Mal gestartet. war für mich etwas bald... für standard haben wir uns wegen der sommerpause mehr zeit gelassen. waren dann ca 6 monate.

is aber wirklich sehr verschieden. ich glaub im einzelfall kann das ein trainer vor ort am besten einschätzen.
lg, cyntie

Re: Tanzturniere
Autor: jkhneuber (84.147.86.---)
Datum: 28. August 2006 14:48

cS87 schrieb:
-------------------------------------------------------
> was soll ich darunter verstehen... eine tanzschule
> wie bei euch?


Es gibt einfach viel zu viele Tanzschulen die entweder keine Technik oder einfach falsche Technik lehren. Da stehst du als Gold-Kursler dann im Techniktraining eines Tanzsportvereins wie der Ochs vor dem Berg und fühlst dich wie ein absoluter Anfänger.

Allerdings gibt es natürlich auch andere, wenn auch wenige, die auch in der Tanzschule super Arbeit machen. Meist sind diese Schulen von ehemaligen oder aktiven Turniertänzern geleitet.

Re: Tanzturniere
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 28. August 2006 15:39

Möchte hier doch auch einmal die Tanzschulen verteidigen:

Tanzschulen sind kommerzielle Gwerbebetriebe und müssen sich, um überleben zu können, natürlich nach der Nachfrage richten. Und vom Großteil der Kunden werden halt einmal viele Figuren gefordert. Ausgefeilte, turniertaugliche Technik lässt sich nur an einen sehr kleinen Kundenkreis verkaufen, von dem niemand leben kann.

Auf der anderen Seite werden - zumindest bei uns in Österreich, sicherlich die meisten Tanzsportklubs aus Tanzschulen "gespeist". - Woher sollten neue Turnier-Aspiranten auch sonst stammen?

Um jetzt auch noch die ursprüngliche Frage zu beantworten:

Um an Tanzturnieren teilnehmen zu können, brauchst Du zunächst einmal natürlich einen Tanzpartner. Wenn Du glaubst, gut zu sein und gerne einmal zeigen möchtest, was Du kannst, kannst Du im Prinzip schon bei einem Breitensport-Wettbewerb starten.

Um an "richtigen" Turnieren (mit Turnierkleid und allem Drum und Dran) teilnehmen zu können, musst Du darüber hinaus einem Tanzsportklub angehören, der dann für Dich und Deinen Partner eine Startlizenz ("Startbuch"/"Startkarte") beim Tanzsportverband anfordert und Dich letztlich auch zu den Turnieren meldet. (Klingt jetzt viel "schlimmer" und aufwändioger, als es in Wirklichkeit ist.)

Re: Tanzturniere
Autor: cyntie (193.110.129.---)
Datum: 28. August 2006 16:05

ich glaube, man kommt sich nicht nur so vor als könnt man nicht tanzen, weil die tanzschulen zu wenig technik lehren, sondern weil man im vergleich zu den turnierpaaren des clubs meistens etwas schlecht ausschaut winking smiley lässt sich meist nicht verhindern...

Re: Tanzturniere
Autor: jkhneuber (84.147.81.---)
Datum: 29. August 2006 14:12

herbert schrieb:
-------------------------------------------------------
> Tanzschulen sind kommerzielle Gwerbebetriebe und
> müssen sich, um überleben zu können, natürlich
> nach der Nachfrage richten. Und vom Großteil der
> Kunden werden halt einmal viele Figuren gefordert.
> Ausgefeilte, turniertaugliche Technik lässt sich
> nur an einen sehr kleinen Kundenkreis verkaufen,
> von dem niemand leben kann.

Ist natürlich so, ich bin halt immer noch etwas sauer auf meine Tanzschule, weil ich mir einiges wieder zäh abtrainieren musste, obwohl ich nur 2 Kurse gemacht hab. Und kompatibel sollte eignetlich die Tanzschule schon zum Turnier sein. Aber ihr habt in Österreich eh ne andere Struktur. In D gibt es immer mehr Nickeleien zwischen TS und Verein, wo viel Talent verschenkt wird und das ärgert mich halt

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at