Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: (195.34.133.---)
Datum: 20. Mai 2006 09:29

In manchen Klassen geringes Startfeld, woran liegt´s? Ich vermute Kärten ist für viele zu weit weg?

Wer klaut ihr wird Ö-Meister Senioren?


Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: (195.34.133.---)
Datum: 20. Mai 2006 09:31

Tipp-Fehler - es ist für SA Morgen noch zu Früh :-)

> Wer glaubt ihr wird Ö-Meister Senioren?

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: ßßßßß (195.69.192.---)
Datum: 22. Mai 2006 12:58

Schon gelaufen!
Nix interessantes!
Alles wie gehabt *ggg*

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: ??? (217.13.176.---)
Datum: 23. Mai 2006 10:22

ach so? nix interessantes?

entweder bist du überheblich oder hast keine ahnung
in der s2 gibts zb einen neuen meister.....

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: (195.34.133.---)
Datum: 23. Mai 2006 12:04

wie war eigentlich das turnier, war wer dort??

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: Cha (193.186.185.---)
Datum: 23. Mai 2006 12:36

Also dem Veranstalter sollte man wirklich zu einer sehr guten und gelungenen Veranstaltung gratulieren. Von den Teilnehmerzahlen, würde ich sagen war es mehr als interessant. Denn auch in den den Jugend, Schüler und Allgemein Klassen sind nicht mehr Teilnehmer bei den Veanstaltungen zu finden. Es sollte doch eine Motivation für veranstaltende Vereine sein, wieder mehr Bewerbe für Senioren auszuschreiben. Denn auch Paare über 30 Lenze können sich noch bewegen und nicht mal so schlecht. In fast allen Sportarten werden Seniorenturniere ausgetragen und diese finden auch Anerkennung, wieso sind einige Junge Tanzsportler so überheblich und vertreten die Meinung Senioren im Tanzsport bringen keine Leistung? Denn wenn man nicht älter werden möchte muss man vorher den Löffel abgeben!! Jedenfalls kann man sagen, viele Zuseher, sehr gute Stimmung, schöne Veranstaltung, nette Leute ist doch interessant ODER???

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: ?? (217.13.176.---)
Datum: 23. Mai 2006 12:56

bin ganz deiner Meinung!!!
Stimmung war großartig
die Luft ein wenig schlecht
die Leistungen voll in Ordnung
die Wertungen..naja...wie halt Wertungen manchmal sein können
aber alles in allem - ein schönes Turnier!

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: (195.34.133.---)
Datum: 23. Mai 2006 13:03

@Cha: Muss dir für die Klassen Sen II und Sen III absolut recht geben, Hut ab welche Leistung so manche Paare in einen Alter erbringen wo die meisten anderen Senioren niemals an Sport mehr denken würden. Ist nur zu hoffen, dass sich mehr Senioren entscheiden diesen Sport auszuüben!

Nur ich dachte immer (gefühlsmäßig) in den Sen-Klassen Standard sind die meisten Paare? Also so schelcht sieht es nicht aus.

Ich finde nur, Sen I ist so eine "Zwischenlösung", eigentlich kann man mit knapp über 30 noch locker in der Allg. Klasse mittanzen (Standard), wie es auch etliche erfolgreiche Paare in der Allg. Klasse beweisen die weit über 30 sind!

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: ???? (195.69.192.---)
Datum: 23. Mai 2006 14:03

Muss mich da jetzt einmischen!
In der STA SEN I ist meines Wissens Das Paar Holub/Gerl gerade mal 36 (einer davon), beim Aufsteiger Gaidosik/Suzuki ist Sie über 50ig und Kdie Kaufmanns dürfen auch seit Heuer international Sen I tanzen.
Sowohl die Flohbergers alsauch Valenta/Maurer sind älter als 35.
Ich geh´ immer von der Internationalen Regelung aus (Beide über 35).


Bezüglich STA S I ist die Sachlage so, dass sich die etwas weniger guten Paare wohl eher dazu entschließen, wenn sie Altersklasse 45+ erfüllen, IIer zu tanzen, weil es "leichter" ist.

Generell gibt es überall Spitzenleistungen zu melden, vor alllem in der S I, da man nicht übersehen soll, dass das Paar Valenta / Maurer das erste Turnier seit über einem Jahr bestritten haben.


Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 23. Mai 2006 14:46

Generell einmal ein Riesen-Kompliment an die Veranstalter, ein solches Monsterprogramm (wie es eine Meisterschaft mit 24 auszuschreibenden Klassen nun eben einmal mit sich bringt) zu klaglos und (für die Aktiven) stressfrei über die Bühne zu bringen!!!

Danke auch für die externe Eintanz-Möglichkeit! - Hatten wir letztes Jahr nicht!!!

Das Niveau war glaube ich insgesamt sehr hoch, die Starterfelder waren im großen und ganzen auch ok, von den Ergebnissen her gab es wohl kaum größere Überraschungen.

Gratulation an alle Sieger, besonders an Sandra und Philipp für die erfolgreiche Titelverteidigung!

Insgesamt glaube ich eine gelungene Veranstaltung, die gerne Vorbildwirkung haben darf! (Worauf auch die Tatsache hindeutet, dass hier in diesem Forum das Echo relativ gering ist.)


Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: fassungslos (217.13.176.---)
Datum: 24. Mai 2006 10:05

@ ????

ich finde äußerst uncharmant das alter einer dame hier im forum so auszupoßaunen






Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: (195.34.133.---)
Datum: 24. Mai 2006 13:26

@fassungslos: Nehmen wir das Buch "Der Elmayer. Gutes Benehmen gefragt" in die Turnierordnung auf? :-)

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: ... (193.170.75.---)
Datum: 24. Mai 2006 14:40

@fassungslos: das exakte alter wurde niergendwo genannt! aber man kann ja turnierordnung lesen und nachrechnen!

lg

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: herbert (193.170.250.---)
Datum: 24. Mai 2006 14:52

Find's irgendwie witzig, dass bei einer Seniorenmeisterschaft übers Alter der Aktiven diskutiert wird. - Bestärkt mich aber in meiner Einschätzung, dass es an der Veranstaltung selbst wohl nix Nennenswertes zu bekritteln gegeben hat. - Nochmals Gratulation und Kompliment an die Veranstalter!

Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: -- (217.13.176.---)
Datum: 26. Mai 2006 08:20

da geb ich dir recht, herbert
es gab an der veranstaltung nichts auszusetzen, ich wollte auch keine diskussion über das alter bei den senioren vom zaun brechen

mich verwunderte nur, dass hier das alter einer dame knallhart mit über 50 beschrieben wird,
anderen paaren jedoch mit "über 35" (obwohl auch zum teil über 50 - auf jeden fall aber über 40 und 45) sehr gescheichelt werden....

zitiere ????: Sowohl die Flohbergers alsauch Valenta/Maurer sind älter als 35.


Re: Österreichische Meisterschaft Senioren
Autor: desdemona (80.121.50.---)
Datum: 26. Mai 2006 08:49

Ich denke , Tanzen ist ein Leistungssport und da sollte es doch selbstverständlich sein, das Alter des Sportlers ( der Sportlerin ) gegebenenfalls anzugeben.

Ausserdem leben wir im 21. Jahrhundert, und ich sehe nicht ein, warum es "uncharmant" sein soll, das Alter einer Frau "auszuposaunen", jedoch bei einem Mann nicht. Das impliziert doch eine Herabwürdigung jeder Frau über 40 oder 50 oder wieviel auch immer, wenn man diese Tatsache verheimlichen muss!

Aufstigespunkte - Neueregelung
Autor: na_so_was (193.170.250.---)
Datum: 29. Mai 2006 14:09

Was ist los im Forum?
Neuregelung bei den Aufstiegspunkten und noch keine einzige Reaktion?????


In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at