Menü
Tanzsport 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12345nächste
Aktuelle Seite: 1 von 5
staats formationen^
Autor: halodri (84.112.61.---)
Datum: 15. Mai 2006 19:34

weiß irgendjemand wer jetz gemeldet is? 5 teams sinds angeblich aber ich find nirgedwo wer jetz kommt


Re: staats formationen^
Autor: chris123 (195.202.168.---)
Datum: 16. Mai 2006 12:30

Gemeldet sind:

ATK U2 Rathaus mit "Fiesta"
ATK Wien Auhof "Alegria"
TSC Vienna Dance "Latin America"
HSV "Heat"

und ein Team aus Deutschland (glaub ich)

TSC Kirchheim "Salsa Caliente"

Gruß Chris

Re: staats formationen^
Autor: ???? (195.234.151.---)
Datum: 16. Mai 2006 16:56

ViennaDance traut sich an den Start? find i mutig

Re: staats formationen^
Autor: ! (195.3.113.---)
Datum: 16. Mai 2006 16:59

hmm...find ich auch ein bisschen komisch
bzw. ein bisschen übereilt...oder haben die soviele turniertänzer in ihren reihen? dass es nicht anders geht?

Re: staats formationen^
Autor: ..... (195.3.113.---)
Datum: 16. Mai 2006 17:00

kommen diesmal gar keine ungarn?

Re: staats formationen^
Autor: me (80.109.9.---)
Datum: 16. Mai 2006 21:17

Angeblich startet Forum Wien wieder...

Re: staats formationen^
Autor: moi (195.212.102.---)
Datum: 17. Mai 2006 10:08

>> Angeblich startet Forum Wien wieder...

Nein, tun sie nicht (zumindest nicht dieses Jahr!).
Probier erst gar nicht Gerüchte in die Welt zu setzen...

Re: staats formationen^
Autor: puhbär (84.153.100.---)
Datum: 17. Mai 2006 10:49

Ich habe gehört, dass schon eine Mannschaft aus Ungarn tanzen soll! Mir wurde gesagt das B-Team des TSE Szombathely. Aber sicher bin ich mir nicht...

Re: staats formationen^
Autor: me (80.109.9.---)
Datum: 17. Mai 2006 19:18

@moi
Ich verbreite hier keine Gerüchte. Mitglieder der Formation erklären öffentlich, dass das der fall sein soll.

achte auf deinen ton!

Re: staats formationen^
Autor: @me (195.3.113.---)
Datum: 17. Mai 2006 23:05

pisst aber schnell angepisst du spiesser

Re: staats formationen^
Autor: chris123 (195.202.168.---)
Datum: 18. Mai 2006 09:27

Also von einem ungarischen Team hab ich nix gehört-laut Zeitplan der Stellproben scheint auch keines auf...Stand vom 15.5.

Lg Chris


Re: staats formationen^
Autor: moi (213.47.165.---)
Datum: 20. Mai 2006 12:55

@me: ich soll auf meinen ton achten?
Mit welchem fuß bist denn du aufgestanden?!

Glaub mir, die starten erst nächstes Jahr! Ich hab die Infos nicht von irgendwem, sondern von Trainern und Tänzern dieser Formation, also hast du da irgendwas grob falsch verstanden!

(Hab ich mich jetzt wieder im Ton vergriffen? *augenroll*)

Re: staats formationen^
Autor: !!!! (149.148.252.---)
Datum: 21. Mai 2006 21:51


Bin schon gespannt wie die Breitensportgruppe im
Vergleich zum Turniersport ausbleibt.

Bin mir sicher daß Schwebach / blau-grün einen
bleibenden Eindruck hinterlässt.

Re: staats formationen^
Autor: Kaddi (84.57.171.---)
Datum: 24. Mai 2006 10:27

Also, die deutsche Formation aus Kirchheim tritt auf jeden Fall an. Wir sind alle schon total gespannt, wie so ein Turnier bei euch in Österreich abläuft

Re: staats formationen^
Autor: ex-FCPler (62.178.228.---)
Datum: 25. Mai 2006 13:43

???? schrieb:
-------------------------------------------------------
> ViennaDance traut sich an den Start? find i mutig

Dankeschön smiling smiley

Re: staats formationen^
Autor: Garfield (85.124.206.---)
Datum: 27. Mai 2006 00:36

cu tomorrow, gfei mi scho endlich wieder ein turnier zu tanzen ..

Re: staats formationen^
Autor: s. (192.35.241.---)
Datum: 28. Mai 2006 02:52

Meine persönliche Meinung:

Ich finde es eher peinlich wie diese Staatsmeisterschaft abgelaufen ist.
Mich würde es nicht wundern wenn Österreich nach so einem Turnier
im Ausland nur belächelt wird (und keine Teams aus den Nachbarländern nach
Österreich kommen).

Zur Wertung:
Wie konnte "Latin America" (Vienna Dance) von zwei Wertungsrichtern auf
den 2. Platz gewertet werden? Dieses Team war offensichtlich schlechter
(mal abgesehen von den nicht vorhandenen Schwierigkeitsgraden)?
Wie geht das? Tanzpolitik?
Ich meine absolut jeder Zuschauer, den ich gefragt habe, war dieser Meinung und
alle startenden Paare (der Lateinklasse) mit denen ich gesprochen habe.

Die Musik war exterm unprofessionell. Nach dem in den Stellproben ein starkes Echo zu
hören war wurde versuch mit Aktivboxen (die einem Formationsteam gehörten!) die Lage
etwas zu verbessern. Ohne Erfolg wie z.B. das laute Krachen bei der Bundeshymne bestätigt hat.
Offensichtlich wurde hier kein richtiger Soundcheck durchgeführt.
Die Musik auch gesprungen. Naja.

Die weiteren Mankos: der Boden war wirklich nicht optimal! Und was passierte mit den Siegern des kleinen Finales?
Die durften nochmal tanzen ohne bewertet zu werden? Wozu?


Bin wirklich gespannt auf andere Meinungen!

cu,
S.


PS: Ich glaube man sollte einen Proxy einstellen wenn man ganz anonym posten möchte.

Re: staats formationen^
Autor: ein tänzer (66.98.168.---)
Datum: 28. Mai 2006 10:03

Jeder der gestern dabei war, und seine Augen offen hatte weiß jetzt, warum Tanzen keine olympische Disziplin ist, und auch nie sein wird.

Bin gespannt ob der ÖTSV die Einzelwertungen noch veröffentlichen wird, oder ob den Wertungsrichtern ein Freundschaftsdienst erwiesen wird, indem man ihnen ihre Würde lässt, und die Detailwertungen besser nicht preisgibt.

Schade, dass sogar bei der österreichischen Staatsmeisterschaft nicht objektiv gewertet werden kann. (Wofür trainiert man eigtl., wenn nur nach Sympathie gewertet wird?)

Gratulation an Zwölfaxing! Was ich gehört habe, seid ihr wirklich gut gewesen, und verdient Staatsmeister geworden.

Über alle anderen Platzierungen hülle ich mich in Schweigen, denn das wird ansonsten unschön.

Bussal.

Re: staats formationen^
Autor: War dort und habs gesehen (62.178.104.---)
Datum: 28. Mai 2006 10:26

Zuerst

@ S.
Du hast recht, die Musik war sehr unglücklich und das grade bei der Bundeshyme alles schief gegangen ist, ist sehr bedauerlich. Hier hätte ein professionelles Team engagiert werden müssen. Zur Wertung kann ich leider nichts sagen, weil ich sie noch nicht gesehen habe, aber ich werde meine Meinung zum Gesamtergebnis kundtun

@ Staatsmeisterschaft
Irgendwas rennt im österreichischen Tanzsport schief. Kaum ist ein Team wirklich gut, hören wieder alle auf. Das, was P-Dorf präsentiert hat, war viel besser, als alles, was sie je zuvor gemacht haben. Klar, die tänzerische Qualität hat leider gefehlt, aber was Choreo, Gleichheit und Outfit und alles betrifft war das echt ne krasse Steigerung zu dem Missgriff "Hero"...Es war modernes, flottes Lateintanzen zu sehen, genau das, was momentan ganz oben in der deutschen Bundesliga angesagt ist. Der Unterschied zu den anderen Teams war einfach unübersehbar. Mit der Choreo (übrigens Glückwunsch an die Choreographen) könnten sie endlich ihr erklärtes Ziel - Ins Finale zu kommen - erreichen. Und was machen diese Flaschen? Sie hören auf. Trotz des ganzen Lobs für die Tolle Leistung, das präpotente Benehmen bei der Siegehrung hätte sich das Team auch sparen können. Über einen 1. Platz freut man sich und tut nicht so, als wäre das sowieso klar, dass man gewinnt. Da hat das Team seinen Gesamteindruck an diesem Tag für mich persönlich ziemlich geschmälert.

Zu den anderen Teams
Sorry, dass ist einfach nur schlecht, was da geboten wird. Da war nun die Alternative, lasse ich nun Schlecht, schlechter oder sogar noch schlechter 2. werden. Eine sehr schwere Entscheidung, trotzdem hätte ich persönlich klar Rueff am 2ten Platz gesehen. Die Choreo hat sich im Gegensatz zum Vorjahr verbessert, die Bilder sind viel größer gestanden. Große Mankos waren sicher, dass es keine eingespielte Musik war und das das Herrenoutfit noch Verbesserungspotenetiel hat. Bei Rueff war ein Aufwärtstrend erkennbar. Und man darf ja nicht vergessen, der 2te. vertritt Österreich im Ausland.

Und bei Immervoll, die diese zweifelhafte Ehre nun erreicht haben, muss ich mich genieren ein Anhänger des Österreichischen Formationssports zu sein. Ich bin fast sicher, dass dieses Team bei der EM in Litauen und der WM in Bremen 2 x um den letzten Platz mit Belgien und Serbien-Montengro (oder wie auch immer die nun heißen werden) streiten wird. Die Leistung war katastrophal, kein Trick gestanden, keine Linie, die Choreo und die Musik sind auch nicht so der Bringer.

Vienna Dance waren einfach mit der Choreo total überfordert. Die Choreo hat Aachen den Vice-Weltmeister Titel eingebracht, die ware einfach viel zu schwer.

Die tänzerische Leistung ist bei keiner der Mannschaften bei der Staatsmeisterschaft irgendwie erwähnenswert gewesen... ein paar Leute bei der Heat haben sich selbst ganz gut präsentiert. Aber in diesem Sektor ist in jedem Falln das größte Leistungssteigerungspotential vorhanden.

@ Breitensport
Zum Sieger, es war vertretbar, ich persönlich hätte den Markus Schreiber mit seinem Team vorne gehabt (besser tänzerisch Leistung, ein höhere Grad an Gleichheit , aber man muss auch zugeben, dass das Team von Flo Lux (der übrigens selbst ziemlich gut getanzt hat und einen großen Leistungssprung zu Hero gemacht hat) einfach mehr Biss als die "La Noche" hatte. Dazu war die Musik von Sun & Rain eingespielt und Choreo einfach besser als die von La-Noche. Unabhängig davon wärden diese beiden Teams meiner Meinung nach ganz klar 2te geworden in bei der Staatsmeisterschaft.

Die Überraschung des Abends waren für mich aber weder Heat, noch Schwebach/Blau-Grün oder Sun & Rain sonder das Team von den Hahn-Geschwistern... und nicht nur ich, alle auf Zuschauer auf der Tribüne und sogar Wertungsrichter waren sehr angetan von ihrer Leistung. By far the best in der tänzerischen Leistung, die Damen sogar noch ein Stückchen mehr als die Herren. Super Arbeit. Diesem Team wünsche ich, dass sie noch genug Paare für ein 16er Team dazu bekommen und jemanden finden, der ihnen bei den "formationstechnischen" Dingen hilft. Hier gab es leider noch große Mankos (Roundabout, Linien, Hände)... Bis zur nächstens Staats habt ihr ja noch ein Jahr Zeit und wenn ihr euch reinhaut, könnt ihr mit ein wenige Glück P-Dorf ankratzen oder vielleicht vom Throne stoßen. Und dann wirds wieder interessant.

Die anderen Teams im Breitensport kommentiere ich lieber weniger...

Zum Abschluss noch ein Resumee. Alles in Allem gabs Lichtblicke (Heat und TT Cohesional) sowie ein paar Teams (Blau Grün Teams, Sun & Rain) die in die richtige Richtung arbeiten. Wenn sich alle anstrengen, gibts nächstes Jahr ne spannendere Staats, die nicht schon entschieden ist, wenn der potentielle Sieger nur auf die Fläche geht und alleine durch sein Auftreten zeigt, wer der Boss ist.


Re: staats formationen^
Autor: Falke (80.123.35.---)
Datum: 28. Mai 2006 11:46

Schon schade dass ihnen bei der Hymne eine der ausgeliehenen Aktivboxen den Geist auffgegeben hat, aber sie hätten sie doch wenigstens abstecken können!

Seite:  12345nächste
Aktuelle Seite: 1 von 5

In diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at