Menü
Ist Tanzen zeitgemäß? 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.4.---)
Datum: 04. Juni 2006 16:43


Hi Ihr Lieben !

Aus gegebenen Anlaß will ich da einmal meine "Meinung" kundtun. Ähnlich wie nach einem Autorennen alle beim nach Hause fahren sich wie "Nicki & Co" fühlen, rasen und einen "Buserer" nachdem anderen bauen ist es auch jetzt nach mit den "Dancingstars" Tv übertragungen. Die Tanzschuhel übervoll, manche Lokale ebenso.
Nur was wird in den Lokalen gemacht?, getanzt, nein mitnichten. Es wird über die "Aktions" der Tv-Stars heftigts geplaudert. Gsoffen und gequalmt bis zum geht nicht mehr. Nachher heist es dann, "heut waren wir wieder gut,...usw". Aktiv zu sein oh Kraus, das könnt ja in Bewegung ausarten; schrecklich. Doch schon genug, wenn ich die Zigarettenpackung "aufreißen" muß. Allerdings wird dies auch in manchem Lokal vom Personal gemacht.
Umsoschöner ist es dann, wenn die Tanzenden diesen Gestank, Luft kann man es selten mehr nennen, einatmen. So kommt es das "Aktive" durch den höheren Luftbedarf, die bewegen sich ja ordentlich, mehr "Nikotin & Co" abbekommen als die Rauche selbst. Super.
Also liebe Giftler, tanzt, dann kriegst mehr und günstiger dein Giftstoffe.

Die "Qualmer" sollten schlichtweg 100% mehr Krankenkasse blechen; tät allen gut.
Oder? Wenn du ein Auto ohne Kat fährst zahlst ja auch mehr !
Daher kann es wohl nur heisen: Rauchverbot in allen Lokalen!

lets dance, rap.
ps.: ich geh jetzt tanzen,...


Re: Rauchen & Tanz
Autor: (213.47.165.---)
Datum: 04. Juni 2006 17:24

Nun du hast Recht, aber das haben wir schon einmal besprochen. Nun du kennst eben nicht die Lokale, wo zumindest im Tanzsaal Rauchverbot ist. Ich habe dich schon einmal eingeladen dorthin zu kommen - aber vielleicht klappst im Herbst. Steh voll auf deiner Linie mit dem Rauchen!!!!!!

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 05. Juni 2006 01:21

Aber wenn die Raucher Deine Kunden sind (zahlende Kunden), dann nimmst Du bestimmt so stark Rücksicht auf sie, dass sie fast überall rauchen dürfen.

Genau das ist das Problem in vielen Lokalen, nicht nur Tanzlokalen:
Raucher sind (gute) Kunden eines Lokals, daher dürfen sie auch alles und fast überall rauchen, keiner von den Lokalbesitzern oder Lokalbetreibern traut sich ein Wort gegen die Raucher sagen!

Das ist das Problem: Wiedereinmal scheitert es am Geld!! Längst könnten alle Lokale rauchfrei sein, wenn die Betreiber nicht um Ihre Einnahmen fürchten würden.

Wär es nicht sinnvoller, dass Betreiber die Raucher auf die Straße verbannen und dafür auf ein paar Prozent Umsatz verzichten. Wobei aber sich dieser Rückgang im Umsatz wieder ausgleichen könnte: Sobald sich herumspricht, dass man in ein Lokal gehen kann, ohne danach dreckig zu stinken, dann würden wohl mehr hingehen auch Kinder und schwangere und Omas und Opas und Nichtraucher usw.

Ein großer Aufruf, der hoffentlich von allen unterstützt wird:

RAUS MIT DEN RAUCHERN AUF DIE STRASSEN! JETZT UND FÜR IMMER!

Re: Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.5.---)
Datum: 05. Juni 2006 12:34

... denn Sie wissen nichts mit mit ihren Händen anzufangen:

In der guten "alten" Zeit" hatten die Herrn die Hand um die Hüften, bzw. sonstwo "an der Dame". Sei es an der Bar oder auf der Tanzfläche. Wenn es geduldet od. gewünscht, so war es ja auch ok., oder es gab eine "Schallende" bei ungeschickter vorgangsweise des Herrn. Es gab nette Tanz-Abende, sporadisch sind auch wir ein Ergebnis der Tanzpausen oder der darauf erfolgten Nacht. Das ganze mit äußerst wenig Rauch und die Alkoholmenge war auch in "Grenzen". Die "Herrschaften" waren in der Lage sich auch ohne "xxxx" zu unterhalten, dies sogar mehrere Stunden, UND die Gastronomen konnten sich auch ihren Stern auf vier Rädern erarbeiten.

Und heute ?:
In unserer "Reizeüberfluteten" Gesellschaft muß alles "mega-übertrüber-geil" sein. Der coole Malb...-Man ist in, ebenso das noch Mädchen welches mit 17 eine kleine Schönheits-Op als Geburtstagsgeschenk erhält. Und dann werden Tanzlokale für "Rauch-Sauf-Orgien", Frustabbau missbraucht. So besteht der "Tanzabend" hauptsächlich aus blödem herumlungern an der Bar, Konsumation von "Alko-Pops", die moderne Art sich vollzusaufen, wer raucht mehr bzw. das "stärkere" Kraut, die Vorstufe für die noch süchtiger machenden härteren Drogen.
Natürlich sind diese "Kunden" "Liebkinder" der Gastronomen, denn bei herabgesetzter Hemmschwelle "rollt der Rubel". Die Verkaufsprodukte, wenig Arbeit - viel Geld, machen Abhängig und verkaufen sich daher auch immerwieder.

Selbst Damen scheuen nicht vor kleinen Zigarillos. Da würd ich Ihnen schon etwas anderes in die Hand drücken, auch mit "Filter",...
Manch "hochgetunte" Dame ist dann verwundert wenn Mann, nicht mehr solcher ist wenn er es sein sollt. Aber es gibt ja immer noch die "Kulturfilme", vermehrt im Gebrauc, wenn wundert´s ?!!

In extrem wenigen Lokalen sind es mehr als ca. 35% der Anwesenden die tanzen, der Rest gibt sich den "Rest", und das find ich schlimm.
Daher "liebe Giftler" beiderlei Geschlechtes, bewegts euch zur Musik. Egal wie, nur laßt die Flasche auf dem Tisch, ebenso den Sargnagel ausgedämpft im Ascher.
Nach paar Scheiben und erhöhtem Luftbedarf werdet Ihr merken wie "Ungut" die Luft ist die Ihr beim tanzen einatmet und selbst verpestet habt.


Also, lets Dance, rap.


Re: Rauchen & Tanz
Autor: Manfred (62.178.86.---)
Datum: 06. Juni 2006 23:11

... denn Sie wissen nichts mit mit ihren Händen anzufangen oder glauben cool zu wirken, wenn sie sich einen Glimmstengel einverleiben.Ich wäre auch für ein totales Rauchverbot in allen Lokalen. Das müßte aber gesetzlich geregelt werden. Ich besuche Lokale in welchen zu viel geraucht wird nicht mehr.

lets dance

Manfred


Re: Rauchen & Tanz
Autor: rauchender Tänzer (193.170.250.---)
Datum: 07. Juni 2006 15:06

Ist das hier jetzt ein Tanz-Forum oder eine Nichtraucher-Schutz-und-deshalb-Alle-Bösen-Raucher-Ausrottungs-Plattform oder was???
(Nix für ungut, aber was hat "Dancing Stars" - egal was man davon hält - mit Rauchen oder Nicht Rauchen zu tun???)

Re: Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.46.---)
Datum: 08. Juni 2006 21:53

Zitat:
(Nix für ungut, aber was hat "Dancing Stars" - egal was man davon hält - mit Rauchen oder Nicht Rauchen zu tun???)

Lieber r.Tänzer,
sei einmal so aktiv, daß deine Schuhsohlen rauchen. Spätest dann wirst auch du merken, da die Lunge eher Sauerstoff bedarf als Qualm. Dies ist doch wohl unbestritten, oder?
Andererseits wird, wenn Qualmer tanzen gehen, nicht nach der Anzahl der getanzten Platten, sondern nach dem Verbrauch an Glimmstengelpackungen gerechnet. Die die wirklich "tanzen" wollen müßen zwangsweise den Qualm der "Alibitänzer" einatmen.

Die Meisterleistung besteht oft auch darin, wenn ein rauchend Pärchen plaudert, daß dabei die Zigarette weit weg vom Gesicht-Tisch gehalten wird, man will sich ja schlieslich sehen und nicht, nicht wahr! Wo ist dann der Glimmstengel in Position bei der Tisch-Platzanordnung im Lokal? Klar doch, beim nichtrauchenden Nachbarn oder an-in diesen Klamotten. Beobachte es doch selbst einmal wie eben beschrieben !?!?
Und der Standartspruch der Raucher lautet: Ist da eine mieße Luft hier im Lokal,...geh sag hast Feuer ?

trotzdem, lets dance, rap.



Re: Rauchen & Tanz
Autor: rauchender Tänzer (193.170.250.---)
Datum: 09. Juni 2006 08:13

Bist wohl ein ganz militanter, was? - Aber ganz sicher nicht der einzige aktive Tänzer in diesem Forum, bei dem die Schuhsohlen rauchen. (es gibt sogar aktive Turniertänzer, die rauchen! - Schlimm, was?)

Re: Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.5.---)
Datum: 09. Juni 2006 10:23

Zitat:
. (es gibt sogar aktive Turniertänzer, die rauchen! - Schlimm, was?)

... ja selbst unter den Lungen f a c h ärtzten gibts solche. U.a. macht die Menge erst das Gift. Aber das weist auch du.
Sport ohne Gift, weder beim Radfahren, Tanzen, etc.,...oder willst auf diese Art und Weise die wenigen noch verantwortungsbewußten Eltern überzeugen ihren Nachwuchs in einen Tanzclub etc. zu bringen?

lets dance, rap.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Lächerlich (62.178.155.---)
Datum: 09. Juni 2006 10:43

Irgendwie stellst du das alles dar als ob jeder der tanzen geht es als hochleistungssport sehen müsste!! auserdem ist deine letzte Aussage kompletter MÜLL!!! 1)Sollen Eltern kinder nicht in einen tanzkurs stecken- die kinder müssen das von sich aus wollen (egal in welcher sportart) 2) Glaubst du wirklich es gibt so naive Erwachsene die Glauben das im Tanzsport keiner Raucht und jeder Artig ist?? Oder bist nur frustriert weil keiner mit dir stundenlang tanzenwill--> kleiner tipp wennst stundenlang nicht verraucht tanzen willst geh einfach nicht mehr in ein lokal geh in die TS in einen Klub oder sonstiges!! aber voralem gewöhn dir diese militante art ab und zeig auch du ein bischen verständniss!!
Ein Nichtraucher!!!!!

Re: Rauchen & Tanz
Autor: cyntie (212.241.82.---)
Datum: 09. Juni 2006 10:56

naja, ich wäre über ein rauchverbot in lokalen auch nicht gerade bös'.
Tanzlokal oder nicht. Wirklich schlimm finde ichs aber eher in Restaurants - was hier nicht thema ist.


Re: Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.5.---)
Datum: 09. Juni 2006 12:43

@lächerlich
Irgendwie stellst du das alles dar als ob jeder der tanzen geht es als hochleistungssport sehen müsste!!
--
seh ich nich ganz so, nur wenn die anzahl der zigaretten "meiner tp" größer ist als die getanzten platten so seh ich das nicht gerade als tanzabned an; sorry.
weiters nur zu erinnerung, bei turnieren herrscht in der regel rauchverbot, nur dies zum thema hochleistungssport,...
-----------------------------------
)Sollen Eltern kinder nicht in einen tanzkurs stecken- die kinder müssen das von sich aus wollen
--
es war von clubs die rede. sieh andere seiten hier in den foren. fast alle clubs
in allen tanzarten mangelt es an nachwuchs, oder irre ich da ?
-----------------------------------
bist nur frustriert weil keiner mit dir stundenlang tanzenwill--> kleiner tipp wennst stundenlang
--
rührend das du dich da sorgst um mich. nur ich bin tanzmäßig doch etwas aktiver auf dem parkett, daher gibt es genügend damen die mit mir können-wollen-und es auch tun,...nur bibt es halt wenig tanzflächen im freien und speziell im winter ist es unangenehm. da nehm ich doch auf meine tp rücksicht,...
------------------------------------
aber voralem gewöhn dir diese militante art ab und zeig auch du ein bischen verständniss!!
--
keine bange, fast alle raucher in meiner umgebung leben noch. einige singen fröhlich den "grimmensteinjodler", andere verstehn nicht warum ihre lunge so "dunkle schatten" hatt, aber sonst ist "eh alles super". verständniss genug?!
------------

lets dance, no smoke, rap.

ps.: meinst wirklich die ts-musik kann man sich länger anhören!?, die ist ja tödlicher als rauchen,...


Re: Rauchen & Tanz
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 09. Juni 2006 13:27

@ TS-Musik
Tja dann gehst du in die Verkehrte Tanzschule es gibt ja schließlich genügend verschiede mit den verschiedensten Musikrichtungen
mfg

Re: Rauchen & Tanz
Autor: esel (62.178.72.---)
Datum: 02. November 2006 16:58

rapunzel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Daher kann es wohl nur heisen: Rauchverbot in
> allen Lokalen!

Bitte hier mitmachen:
[www.generellesrauchverbot.at]
[www.rauchfreistudieren.at]
Danke! :-)

Re: Rauchen & Tanz
Autor: YviLike (62.246.122.---)
Datum: 29. Dezember 2006 21:08

Also ich muss "rauchender Tänzer" mal total zustimmen?
Sollten nicht alle Tänzer zusammen halten und sich für das begeistern was sie eigentlich tun...das Tanzen? Also was hat dieses Thema mit Tanzen zu tun?
Und das die Lungen beim Tanzen oder anderen Tätigkeiten rauchen, sollte man den Rauchern überlassen!

Und um noch auf das "Geld"-Thema zu kommen:
Ich gebe euch Brief und Siegel drauf, das die Wirtschaft den Bach runter geht wenn das Rauchen in Lokalen, Bars etc. verboten wird. Denn der Grund warum es verboten wird ist der Gesundheitliche Aspekt! DANN müsste Alkohol genauso verboten werden, weil es dem Körper sogar noch viel mehr antut!!!

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 29. Dezember 2006 22:48

Ich glaub, Du warst ein bisserl verwirrt, als Du diesen Beitrag geschrieben hast.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 30. Dezember 2006 12:06

lach interssanter beitrag... nur soviel alkohl in gewissen dosen ist sogar gesund Zigaretten aber nicht

Re: Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.15.---)
Datum: 01. Januar 2007 18:50

liebe y,
da ich nun mal schon dabei bin auch paar denkanstöße?, übrigends ein prosit
2007 dir uns..., also ## so meine kommentare,

Re: Rauchen & Tanz Autor: YviLike (62.246.122.---)
Datum: 29. Dezember 2006 21:08

Also ich muss "rauchender Tänzer" mal total zustimmen?
## natürlich kannst du dein meinung, klar doch ?
---
Sollten nicht alle Tänzer zusammen halten und sich für das begeistern was sie eigentlich tun...das Tanzen? Also was hat dieses Thema mit Tanzen zu tun?
## ganz kurz erklärt: egal wie intensiv du unser aller wirklich nette hobby ausübst, ist es immer ein hit den qualm als pasivraucher einatmen zu dürfen. meist - oft sind es selbst "aktive" die am rande der tanzfläche stehen und die ascher füllen.
---
Und das die Lungen beim Tanzen oder anderen Tätigkeiten rauchen, sollte man den Rauchern überlassen!
## geb dir völlig recht, nur der rauch weis nicht das er nur "im rauchenden" verbleiben soll. d.h. ich erhalte körperlichen schaden durch den "suchtgenuß" eines anderen !!! siehe oben, pasivrauchen. und das es dies gibt wirst ja nicht in abrede stellen wollen. so naiv kannst ja nicht sein ?
---
Und um noch auf das "Geld"-Thema zu kommen:
Ich gebe euch Brief und Siegel drauf, das die Wirtschaft den Bach runter geht wenn das Rauchen in Lokalen, Bars etc. verboten wird. Denn der Grund warum es verboten wird ist der Gesundheitliche Aspekt! DANN müsste Alkohol genauso verboten werden, weil es dem Körper sogar noch viel mehr antut!!!
## oh gott, die (w)arme wirschaft. da sollt man sich nach ersatzeinnahmequellen umsehen. der maroniprater im sommer als auch der eisverkäufer im winter, macht auch nicht "das geschäft".
hast du schon einmal nachgerechnet wieviel so ein raucher an steuern zahlt? wenn ja, dann bleib gleich beim rechnen: folgekrankheiten, arbeitsplatzausfall, ... die kosten der allgemeinheit, somit dir-mir der wirtschaft, uns allen eben wesentlich mehr. oder meinst so ein aufenthalt in einer spezialabteilung von einem monat und mehr, bzw. die "lebens oder sollt ich sagen leidensverlängernden" maßnahmen gibts zum "aldi-aktionspreis-anbot" der woche ? spätest jetzt wirst das riesige finanzielle minus erkennen !
---
zum alk wäre nur zu sagen, der "bsoffene" liegt mir zwar auch im börsel, nur wenn "er" sauft bin ich nicht bsoffen und schadet meiner leber nicht. allerdings muß ich schon eingestehn, das ein längerer transport so mancher "alkleiche" auch den nüchternsten lenker an die promillegrenze bringt.

lets dance, und mit weniger-ohne smoke im jahr 2007,
mit vielen bekehrten "exrauchern", rap.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Friedrich (Moderator)
Datum: 01. Januar 2007 21:45

@ rapunzel:

Dein Beitrag ist sehr unübersichtlich:
Es macht Sinn, wenig oder gar nicht zu zitieren, da dann viel weniger Text zu lesen ist.

Man kann sich auch auf jemanden beziehen ohne dessen ganzen Text nochmal zu posten (zu zitieren).



Bitte versuch kurze Posting ohne Zitate aber mit Bezug. Dann wird das Lesen viel leichter für alle und die Diskussion endet dann nicht abrupt, weil niemand so lange Beiträge lesen möchte. Danke.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: nosmoke (89.104.9.---)
Datum: 02. Januar 2007 22:45

bin deiner ansicht, rauchen ist erwiesenermaßen gesundheisschädlich und sollte erstens: teurer werden und zweitens: raucher sollten höhere krankenkassenbeiträge zahlen.
doch auch alles andere was krank macht müßte "bestraft" werden wie z.B: übermäßiger alkoholgenuss, gefährliche sportarten, drogen ... usw.
das thema drogen ist sowieso ein thema ... was glaubt ihr, wieviel wir aus unseren steuern und krankenkassenbeiträgen für diese süchtigen berappen müssen? eine menge !!! entziehungskuren, spitallsaufenthalte, medikamente oft ein leben lang .... da wundert nicht dass die kassen pleite sind !!!

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at