Menü
Ist Tanzen zeitgemäß? 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Rauchen & Tanz
Autor: nosmoke (89.104.9.---)
Datum: 02. Januar 2007 22:49

was hat rauchen mit tanzen zu tun?
tanzen ist sport und beim sport sollte man genug sauerstoff bekommen, nicht mit nikotin gefüllt werden!


Re: Rauchen & Tanz
Autor: rapunzel (80.121.58.---)
Datum: 04. Januar 2007 22:52

@nosmoke
hi,
auch wenn man tanzen nicht gerade sportlich betreibt, so müßte in jedem Tanzlokal das rauchen generell verboten sein. Außerdem hät es möglicherweise den angenehmen Nebeneffekt, daß eher nur Tänzer(innen) anzutreffen sind. Es heist ja "Tanzlokal" und nicht Opiumhöhle.
Wenn schon dieser Wunsch zu Weihnacht nicht erfüllt wurde, vielleicht der Osterhase *gr*,
lets rock, rap.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Gästin (83.65.33.---)
Datum: 03. April 2007 16:29

wenn du karibische tänze liebst und nichtraucher bist, dann brauchst du automatisch eine extrem hohe toleranzgrenze gegenüber dem rauchen. oder kennt ihr eine salsa-bar wo das rauchen verboten ist??

Re: Rauchen & Tanz
Autor: JohnnyReb (195.3.97.---)
Datum: 04. April 2007 06:43

www.salsacafe.at

Dieses Cafe hat leider nicht jeden Tag geöffnet. Aber ein Anfang ist gemacht.

Rauchen & Tanz-schön langsam...
Autor: rapunzel (80.121.18.---)
Datum: 25. Mai 2007 18:07

konnt ich feststellen, daß:
a: immer mehr raucher auf "die gasse gehen" zum qualmen,...

b: dies immer weniger oft, wenn sie aktiv auch tanzen,...

somit zeigt sich eine lösung des proplems,....

no smoke-lets dance, rap.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: sambaschnitte (92.231.222.---)
Datum: 23. Februar 2011 15:19

man man man....also ob jemand raucht oder nicht und warum sei mal jedem selbst überlassen. Und zu sagen, raucher tun dies nur weil sie sich cool fühlen ist ne argumentation die ich das letzte mal in der mittelstufe gehört habe. wie alt bist du? ich selbst, raucher, hab nichts dagegen wenn in lokalen nicht geraucht wird, denn es schliesslich ist passivrauchen nicht gerade gesund und auch die angestellten sollten geschützt werden. nichtsdestotrotz finde ich dieses militante, ganz schön hochgegriffen. selbstverständlich gibt es hochleistungsportler die rauchen und wenn du der meinung bist dass das nicht machbar ist, dann ist deine lunge wohl deutlich schwächer als unsere. ich will hier niemande angreifen und ich finde auch du solltest mal nen gang zurück schalten und toleranter sein.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: JohnnyReb (193.187.235.---)
Datum: 09. März 2011 14:10

Mittlerweile gibt es rauchfreie Lokale und sogar rauchfreie Tanzlokale. Diese sind gut besucht.

Uns Nichtrauchern wird oft genug vorgeworfen wir wären militant und wären intolerant. Was genau bedeudet eigentlich tolerant und militant? Sollen wir es einfach so hinnehmen, dass uns andere Leute nur aufgrund ihrer Sucht Gewand und Haare verstinken und unsere Lungen ruinieren?

Es ist ein Volksbegehren für rauchfreie Lokale geplant. Unterstützungserklärungen können nach wie vor abgegeben werden und zählen bereits als Unterschrift für das Volksbegehren. Es muss also niemand zweimal unterschreiben gehen. Die Eintragungsfrist für ein Volksbegehren ist mit einer Woche befristet. Unterstützungserklärungen können jederzeit zu den Öffnungszeiten der Ämter abgegeben werden; also kein Zeitdruck.

www.nichtraucheninlokalen.at

Re: Rauchen & Tanz
Autor: (87.185.193.---)
Datum: 10. August 2011 09:32

Das ist schon richtig. Ich bin auch für ein Rauchverbot, in Tanzlokalen, aber grundsätzlich bleibt es doch jedem selbst überlassen, was er mit seiner Gesundheit macht. Es wird nur dann ein Problem, wenn andere damit hereingezogen werden und das ist nun mla beim tanzen der Fall!!

Re: Rauchen & Tanz
Autor: Jana.Brauer (87.185.187.---)
Datum: 06. September 2011 15:38

Sehe ich genauso !!

Re: Rauchen & Tanz
Autor: JohnnyReb (193.187.235.---)
Datum: 16. September 2011 10:40

In Wien gibt es ein Tanzlokal mit sehr guter Musikauswahl. Leider wird dort nach wie vor geraucht; nicht nur Zigaretten, sondern auch Zigarren und Pfeifen. Das stört dann das Tanzvergnügen doch sehr.

Re: Rauchen & Tanz
Autor: hobi ho (88.73.254.---)
Datum: 13. Dezember 2011 20:25

Hm ...

Einige hier wirken schon relativ verbittert und festgeschraubt in Ihrer Meinung.

Ich persönlich habe zB. seit Feb. mit dem Rauchen aufgehört. Mir fällt nun schon auf wenn ich einen rauchfreien Raum betrete oder eben einen Raum in dem viel geraucht wird.
Beim Tanzen hingegen muss ich immer wieder feststellen, das die Raucher dort (ich war ja mal selber so jemand) sich eigentlich keine Blöße geben. Sie rauchen meist an der frischen Luft vorm Saal oder irgendwie anders abgeschirmt. Ich habe noch keine Tanzschule/Tanzbar/Tanz-Lokation im Bereich Standard/Latein oder Tango Argentino gesehen, wie der Rauch direkt in die Tanzräumlichkeiten gelangt!
Das Thema Mundgeruch/Rauchgeruch/Kleidungsgeruch ist ein wenig heikler.
Ich persönlich habe immer draußen geraucht, den Qualm auch versucht weg zu pusten und nach der Zigarette noch mehrfach tief ein und ausgeatmet, dabei beim Ausatmen immer stärker ausgeatmet; man glaubt nich was da noch so rauskommen kann an Qualm. Im Anschluß bin ich meist immer erstmal etwas trinken gegangen - direkt nach der Zigarette riecht man natürlich heftiger!

Wer also als Raucher tanzen geht, soll das meiner Meinung gerne tun! Warum nicht?
Die Mittelchen, seinen Mitmenschen/Tanzpartnern etwas entgegen zu kommen sind nicht wirklich schwer oder teuer ;-)


LG
Hobi Ho




P.S. Vielleicht komm ich irgendwann auch mal nach Wien zum Tanzen. Reizen tut mich die Stadt schon; Gibt's in Wien Möglichkeiten Tango zu tanzen?


Re: Rauchen & Tanz
Autor: DeSilva (31.18.160.---)
Datum: 13. Dezember 2011 23:52

Hier in Deutschland erinnert man sich kaum noch an die Zeit, als in Lokalen oder auf Veranstaltungen geraucht wurde... Konsequenz für Tanzveranstaltungen scheint gewesen zu sein, dass sie bedeutend lockerer und spontaner besucht werden (speziell Salsa...).

Der Qualmvorhang, der sich insbesondere in der kälteren Jahreszeit vor den Eingangstüren bildet, ist schnell durchschritten :-)

Tänzer erkennt man eh vor allem daran, dass sie eine Flasche Mineralwasser bestellen - und oft nichts mehr dazu. Auch hier haben die Gastronomen reagiert, und einfach die Preise angezogen: Bier = Mineralwasser :-)

Manchmal lösen sich Probleme von alleine...

Re: Rauchen & Tanz
Autor: ballerinchen (87.151.163.---)
Datum: 28. Oktober 2016 16:17

Ich habe vor einigen Jahren mit dem Rauchen aufgehört und hab seitdem auf jeden Fall mehr Puste beim Tanzen! winking smiley

Seite:  vorige12
Aktuelle Seite: 2 von 2

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at