Menü
Ist Tanzen zeitgemäß? 

Gehe zum Thema: vorigesnächstes
Navigation: Themen-ÜbersichtNeues ThemaSucheAnmelden
Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2
Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Gast (84.114.160.---)
Datum: 21. März 2006 11:12

Nicht jeder der hier postet will eine fixe Bekanntschaft, sondern oftmals nur adequate Partner ausschließlich zum Tanzen. Daher auch die Bitte an die anderen Teilnehmer dieser Börse nicht immer diese für unterschwelige Bemerkungen zu nutzen. Denn wenn einer wirklich auch eine andere Art der Bekanntschaft haben will, so sollte man doch annehmen, dass diese Erwachsen genug sind dies auch kundzutun. Tanzen ist die schönste Sache der Welt für die, die es können oder lernen wollen.


Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelb�rse verwechselt?
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 25. März 2006 11:48

Warum�
Ganz einfach... weil man beim Tanzen dem Partner recht nahe kommt und es f�r mache schwer zu trennen ist tanz und Beziehung

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: (213.47.165.---)
Datum: 28. März 2006 16:43

Hallo Tanzen, wieder ein ausgesprochen guter Kommentar, wie so viele von dir. Vor allem diese inhaltreiche darstellung finde ich hervorragend. Nun aber gerade deshalb möchte ich dir sagen, dass dies für erwachsene Menschen keinerlei Problem darstellt, vorausgesetzt man hat auch eine gewisse charakterliche Eignung.

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: rapunzel (80.121.18.---)
Datum: 29. März 2006 08:23


... zum thema:
ganz einfach, es gibt halt mehr menschen die "alleine" sind, als tanzende.daher findest selten bis nie in irgendeiner börse daß was die börse vom "charakter her" dir bieten sollte. dies liegt aber an den teilnehmern, das sind w i r, sich nicht mehr von ast zu ast schwingenden wesen mit all unseren stärken, auch schwächen.
happy & quick ???, rap.
ps.: diesmal mit ?, damit alle "suchenden" sich angesprochen fühlen,...

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 29. März 2006 12:59

@ Matwie
Thx zuerst..
"vorausgesetzt man hat auch eine gewisse charakterliche Eignung"
Ja nur leider muß man keinen Charaktertest ablegen bevor man sich im Netz irgendwo anmelden darf. Und das schlimme dran ist das schon ein paar User ausreichen um den Ruf zu ruiniern...
mfg

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Gast (84.114.160.---)
Datum: 29. März 2006 21:15

Nun, wenn ich das so hin und wieder lese, was hier so gepostet wird, so kann ich nur sagen: geht doch nicht immer aufeinander los, sondern zeigt eure stärke indem ihr euch alle tolerant gebt. Lasst doch jeden seine freie Meinung posten und fühlt euch nicht alle so persönlich angesprochen. Und zu dir "tanzen" eines eindrucks kann ich mich nicht ganz erwehren, dass du eigentlich nur postest nur um des postens und oft manchmal nicht weisst was du eigentlich schreiben sollst (siehe deine anderen kundmachungen). nicht böse sein aber das ist mein eindruck und sicherlich nicht böse gemeint.

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Tanzen (212.16.53.---)
Datum: 01. April 2006 21:20

Bin ganz sicher nicht böse ,*)
mfg

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: (213.47.165.---)
Datum: 12. April 2006 09:55

tanzen ist nicht nur eine der schönste sachen der welt sondern hat auch etwas für unser zwischenmenschliches prickelndes. hier kommt man sich schnell näher und man tritt sehr schnell in die intimsphäre (kommunikationstechnisch) des anderen. viele sind aber überfordert, vor allem die sehr jungen oder die mit komplexen behaftenden menschen. daher bin ich der meinung dass es besser ist einfach ohne erwartungsgefühle an den oder die partner heranzugehen und eher das bauchentscheidungsgefühl walten zu lassen. wer darauf hört hat sicherlich den erfolg, sowohl im persönlichen als auch im sachlichen. So wie gast gesagt hat, die stärke liegt in der toleranz und das erfordert eben auch eine charkterliche haltung. ich selbst verurteile auch diese oftmals in diesem forum gebrachten beiträge, die aber im ansatz zeigen, dass sich arme menschen dahinter verbergen die, so denke ich, oftmals entäuscht worden sind. schließlich gehören aber zu einer enttäuschung immer zwei - deshalb ein spiegel hat manchmal seine berechechtigung. lg

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: jkhneuber (84.147.93.---)
Datum: 12. April 2006 19:14

Wenn man viel tanzt ist man viel zusammen und sich sehr nah. Wenn du eine andere Beschäftigung immer mit der gleichen Person hast, wird es auch immer mal vorkommen, dass der eine vom anderen vielleicht etwas mehr will und wer will das verurteilen, das ist doch nur menschlich. Und wenn der Partner mehr von einem will: Geschmeichelt fühlen und Korb verteilen. Damit muss derjenige sowieso rechnen.

Wo für mich das entscheidende ist: Wenn die Fronten klar gemacht sind, sollte man sich auch daran halten. Wenn der Partner trotzdem nur noch penetrant baggert, dann wird das ganze Verhältnis zerstört. Also kommt es wieder mal nur auf den Anstand untereinander an. Und da gibt es halt immer solche und solche und sind nicht auf dieses Forum oder die Tanzerei beschränkt. Ich glaube im Gegenteil eher sogar, dass es unter uns Tänzern gesitteter zugeht, also wo anders.

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: (84.56.149.---)
Datum: 25. Juli 2006 22:11

Hallo!!!

Das ist wohl aus der guten alten Zeit zurück geblieben!! Früher war das einer der wenigen Möglichkeiten jemanden kennen zu lernen!!! Und wo soll man den heute noch einen Partner kennen lernen?

Gruß angel50000

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 26. Juli 2006 12:27

Geh fort ,*) Oder such dir aus singel seiten wen aus


Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: angel500000 (84.56.155.---)
Datum: 26. Juli 2006 12:50

Hallo tanzen!

Du hast mein Kommentar wohl nicht richtig verstanden!! Ich wollte lediglich eine Erklärung dazu schreiben... Außerdem ist es doch nett, wenn man jemaden kennen lernt, der genau die gleichen Interessen hat!! Ich tanze seit 15 Jahren und ein Partner, der sich nicht für das Tanzen interessiert- kann sehr anstrengend sein!

Sonnige Grüße, angel50000

Ps. Und wenn man nicht angemacht werden will, kann man ja Grenzen setzen! Das gildet nicht nur für das Tanzen, sondern für überall!

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Gast (213.185.172.---)
Datum: 26. Juli 2006 15:19

Das sollte ein Aufruf an "TANZEN" sein - gib einmal positives von dir - wenn man nämlich deine ganzen postings liest, könnte man annehmen da verbirgt sich ein von komplexen überhäufter mann. für mich bist du eine arme seele, die ich aber nicht retten will.

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 26. Juli 2006 15:36

@ angel
Kann sein... Bei mir steht eher das Tanzen an erster stelle und wenn man wen netten Kennenlernt wieso nicht... aber das man gleich mit der einstellung will wen anbaggern hingeht find ich einfach falsch.

@ Gast
Mich braucht keiner zu retten mein leben passt eigentlich ganz gut so wie es ist und zum tanzen hab ich auch immer wieder wen also braut man mich nicht retten.
mfg

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: (84.56.172.---)
Datum: 26. Juli 2006 20:19

Tanzen schrieb:
-------------------------------------------------------
> Geh fort ,*) Oder such dir aus singel seiten wen
> aus


Danke, fürs Gespräch...

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: leila (194.48.161.---)
Datum: 27. Juli 2006 16:53

also irgendwie find ich das schon auch nervig...
ich hab sehr lange nach einem passenden tanzpartner gesucht... und mich dementsprechend oft auch mit leuten aus dem internet getroffen... und wenn man dann jedesmal angst haben muss das sich da wieder irgendein (sorry den ausdruck) notgeiler typ hinter der anzeige verbirgt is das halt schon anstrengend!
ich weiß dass die, die wirklich nur eine tanzpartner (zumindest mal vorrangig) suchen eh nix dafür können... aber grad als frau fühlt man sich dann schon auch leicht bedrängt!

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Angie (84.148.190.---)
Datum: 08. August 2006 23:12

Hallo, ich hab im Laufe der Jahre schon einige (potentielle)TP kennengelernt.Wirklich schlechte Erfahrungen habe ich nie gemacht.Allerdings konnte ich auch feststellen, dass einige dabei waren, die sich mit ihrer TP-Anzeige "nebenbei" auch eine Beziehung oder eine Affäre erhofften.Bis auf einen, der beim ersten Treffen gleich mit einer künstlichen Rose mit"I love you"Anhänger ankam und mehr von Romantik als vom Tanzen sprach waren alle auf ihre Art nett und haben auch gleich gesagt, dass sie auch eine Partnerin suchen. Diese Offenheit finde ich in Ordnung-somit weiß frau wie sie dran ist. Ich hab auch kein Problem damit, wenn jemand offen anspricht, dass er eine Affäre sucht-auch dann weiß ich, wie ich zu reagieren habe.Übrigens habe ich mich sowohl mit Partner-als auch mit Affärensuchenden oft so gut verstanden, dass es zwar nicht unbedingt zum regelmäßigen Tanzen, aber doch zu schönen Mailkontakten bzw. ab und zu Treffs kam-Ich hake das dann unter "neue Leute und Meinungen kennengelernt" ab. Ganz im Vertrauen muss ich auch zugeben, dass es immer wieder gut tut,zu merken, dass seitens der Herren auch anderweitig Interesse bestünde.
Traurig ist es natürlich, dass es so schwerer, bis nahezu unmöglich wird, einen TP zu finden, der länger bleibt.Ist zwar logisch, dass die Partnersuchenden, wenn sie jemanden gefunden haben, lieber mit dem Partner tanzen, aber mir macht das dann schon zu schaffen, nachdem ich leidenschaftlich gerne tanze.Demzufolge fände ich es natürlich besser, wenn sich hier nur die Herren melden würden, die auch "nur" tanzen möchten-oder ihre andere Absicht im Text verlauten ließen.
Ich wünsch euch was
PS: Sollte jemand partnersuchend sein-ich hab meinem letzten, superguten TP glattwegs eine Freundin beschafft, die auch gerne tanzt und keinen Partner hatte....nun bin ich natürlich abgemeldet-ist ja klar!

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Pseudogast (86.32.136.---)
Datum: 09. August 2006 00:32

Also ich habe kein Problem damit wenn Frauen Tanzen mit Singlebörse verwechseln ,
vielen Frauen gehts halt nicht anders als uns Männern , allein lebt sichs schlecht .

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: jkhneuber (84.147.114.---)
Datum: 09. August 2006 12:09

Das Problem ist, dass zwar viele Männer ihren Frauen erlauben mit einem fremden Mann zu tanzen, aber umgekehrt es sehr schwierig ist. Ich treibe Tanzsport mit Frauen, die selbst Lebenspartner haben. Bereits 2x sind mir Beziehungen durch die Lappen gegangen, weil sie sich nicht damit arrangieren konnten (und wenn es auch nur eine Ausrede war, so war es doch bezeichnend).

Auch im Tanzbereich kenne ich bei weitem nicht so viele Männer, die Frauen zuhause haben, die mit anderen tanzen, als umgekehrt. Das macht es natürlich für tanzwütige Frauen noch schwerer.

Re: Warum wird TANZEN immer mit Singelbörse verwechselt?
Autor: Tanzen (212.186.106.---)
Datum: 09. August 2006 12:57

Kann ich unterschreiben... dann heißt es gleich mit der gehst du schon WIEDER tanzen wieso nicht mit mir ...

Seite:  12nächste
Aktuelle Seite: 1 von 2

Du bist nicht angemeldet. Klicke auf 'Anmelden' um Dich zu registrieren oder einzuloggen! Als angemeldeter Foren-Benutzer hast Du viele Vorteile.
Dein Name: 
Deine E-Mail: 
Thema: 

 


Dancing Stars Fanpage - Der Tanzwettbewerb  |  Let's Dance - Die RTL Tanzshow
Babyforum - Elternforum  |  Babyshop - Kindershop  |  Öko-Portal - Ökolinks  |  Tanzen
Tanzpartner | Tanzforum | Tanzshop | Tanzschuhe | Tanzlinks | Salsa | Tango | Tanzwerbung | Hip Hop
www.tanzpartner.info | www.tanzpartner.cc | www.tanzpartner1.de | www.tanzpartner.at